Wenn man denkt, der Blog ist kaputt

Ich schreibe meine Artikel ja immer im Backend von WordPress auf meiner Webseite. Im Google Chrome. Ich finde den Browser sehr praktisch. Und so hatte es sich irgendwann mal als Usus eingebürgert. Aber ich habe einen riesigen Schreck bekommen. Das war vor ein paar Tagen. Plötzlich lud die Webseite nicht mehr richtig. Ein bisschen Kopf, ein bisschen hellgrauer Hintergrund, das war alles. Gelesen wurden aber trotzdem die Artikel, wie ich an den Zugriffszahlen feststellen konnte. Was ist also los? … Mehr lesen

Ehrlich finanzierter Öffentlicher Nahverkehr in Leipzig?

Das Thema Öffentlicher Nahverkehr ist wahrscheinlich in jeder größeren Stadt ein Problem. Man könnte fast den Eindruck bekommen, dass die Stadtverwaltungen dieses Thema zu vermeiden versuchen. Nicht umsonst werden dann solche Themen wie fahrscheinloser Nahverkehr und dergleichen außerhalb von Stadtverwaltungen diskutiert. Und jetzt gibt es für Leipzig mal wieder eine Neuauflage. Die kommt natürlich nicht von den fast dahin geschiedenen Piraten, sondern vom Ökolöwen. … Mehr lesen

In eigener Sache: Spam-Problem bei WordPress?

Ich habe neuerdings Unmassen von Spam-Kommentaren. Täglich muss ich hunderte von Spam-Kommentaren durchsehen. Es könnte ja sein, dass meinem Plugin da etwas durchgerutscht ist. Und so verbringe ich täglich einige Zeit damit, die vielen Einträge durchzusehen. Zeit, die ich durchaus sinnvoller verbringen könnte. Und schon stellt sich mir die Frage, ob ich hier im WordPress-Blog ein Spam-Problem habe. … Mehr lesen

Wired Germany – Die Zukunft des #ICH

Während um uns herum die Verlage alle klagen, wie schlimm doch die ganze Sache mit dem Online-Journalismus ist und sich immer neue, verwegene Bezahlmodelle ausdenken, hat sich einfach ein Haufen Leute zusammen gefunden und etwas gemacht. WIRED Germany, der deutsche Ableger des Online-Mediums WIRED, ist neu gestartet und kippt einen Haufen gutes Lesematerial in dieses Internet. Ich habe mal angefangen, die Webseite zu erleben. … Mehr lesen

Streik schlägt Terror

Freuen wir uns doch einfach mal ein weiteres Loch in den Allerwertesten: Kriege, Krisen und Terror sind vorbei. Zumindest wenn man den Nachrichten zuhört. Ich habe mal das ARD-Morgenmagazin gesehen. Gestern war das. Und vorgestern waren es die Tagesschau und die Tagesthemen. Dort spielte der “Islamische Staat” keine Rolle. Das alles bestimmende Thema waren die Streiks der Spartengewerkschaften. Streik schlägt Terror. Klasse. … Mehr lesen

Ausbildungsplatz zum Internet-Troll zu vergeben

Wie heute bekannt wurde, hat die Industrie- und Handelskammer gemeinsam mit der Universität Mainz ein neues Konzept erarbeitet. Es geht um professionelles Trolling. Man versucht so, dem um sich greifenden Phänomen “Troll” Herr zu werden. Mit dem Lehrjahr 2016 soll nun die destruktive Kraft der Trolle kanalisiert werden und durch eine konkrete Ausbildung zum Troll gelenkt und gesteuert werden.

Da ich finde, dass es eh zu wenige Ausbildungsberufe in Deutschland gibt und man sich auch neue Geschäftsfelder erschließen muss, werde ich ab dem Lehrjahr 2016 einen Ausbildungsplatz zum Internet-Troll vergeben. Dies setzt natürlich voraus, dass es entsprechende Bewerber gibt. Und außerdem muss das Konzept noch die gesetzlichen Hürden genommen haben. Aber das Angebot steht. … Mehr lesen

Deutsche Banken finden Apple Pay geil

Apple hat ja in den letzten Wochen so einiges vorgestellt. Unter anderem eben auch das Bezahlsystem Apple Pay. Beobachter und Experten sind sich nahezu unisono darüber einig, dass damit das mobile Bezahlen revolutioniert werden wird. Man hat sich aber gefragt, ob in Deutschland recht viele Möglichkeiten bestehen würden, das System einzusetzen. Aber nun ist man sich sicher, dass es da keine Probleme geben wird. Denn die deutschen Banken finden Apple Pay ziemlich geil. … Mehr lesen