Skip to main content
Haben Sie eine Frage? Wenden Sie sich gern an mich.
Blick über Leipzig - wolter_tom, CC0 via pixabay.deBlick über Leipzig - wolter_tom, CC0 via pixabay.de

Leipzig, oder: Wenn eine Großstadt platzt

Leipzig platzt aus allen Nähten. Und es wird noch weitergehen. Das haben die Leute auf dem Amt für Statistik in der Stadtverwaltung nun festgestellt. Was nach einer fürchterlich guten Nachricht klingt, hält auch den einen oder anderen Pferdefuß bereit, den man durchaus bei allem Freudentaumel mit im Auge behalten darf. Und das ist nicht mal böse gemeint. (mehr …)

Logo von Amazon.com - Autor unbekannt - (C) Public domain via Wikimedia CommonsLogo von Amazon.com - Autor unbekannt - (C) Public domain via Wikimedia Commons

Amazon führt die 2-Faktor-Authentifizierung ein

Amazon steht ja immer wieder in der Kritik. Nun machen sie aber für den deutschen Datenschutz etwas richtig, denn die 2-Faktor-Authentifizierung kommt. Das klingt erstmal nicht weiter spektakulär, das ist mir klar. Weil es immer wieder Leute geben wird, die da sagen werden, dass man das ja eh nicht braucht, weil man nichts zu verbergen hat. Wem aber Nachrichten untergekommen sind, wie oft schon Nutzerkonten gekapert und missbraucht wurden, der sieht das möglicherweise ganz anders. Und Amazon geht einfach mit der Zeit. (mehr …)

Fußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.deFußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.de

Football Leaks – Sport ist Nebensache

Im deutschen Fernsehen nehmen sie einen 20 Jahre alten Bengel wegen einer Schwalbe auseinander, während die Stars Millionen an Steuern hinterziehen. Für Stars wie Cristiano Ronaldo, Mesut Özil oder Lionel Messi ist meiner Meinung nach der Fußball längst zur Nebensache geworden. Die schleusen unzählige Millionen an der Steuer vorbei durch irgendwelche Steuerparadiese. Und wir unterhalten uns in Deutschland, wie sehr Timo Werner von RB Leipzig nun eine „Drecksau“ ist. Das ist eine sehr selsame Welt, ehrlich. (mehr …)

IMAG2257

RB Leipzig gegen FC Schalke 04 – Dosen gegen Malocher

Timo Werner macht den Arjen Robben, Sead Kolasinac macht den Bruce Lee: Mehr Spitzenspiel ging gestern Abend irgendwie nicht in der Red Bull Arena. Der Club, der von Malochern gegründet wurde, kam zum Club, der eine Dose performt. Zudem trafen gestern die beiden Teams aufeinander, die unterm Strich die erfolgreichsten waren. Und so war gestern ordentlich Feuer in der Bude. Und das vor ausverkauftem Haus in Leipzig. Das war doch was. (mehr …)

Eine Computer-Maus - (C) Fotocitizen CC0 via Pixabay.deEine Computer-Maus - (C) Fotocitizen CC0 via Pixabay.de

Mausklickdemokraten voraus

Die Mausklickdemokraten beherrschen das Internet. Und schon haben wir eine Empörungswelle, wenn uns das mal in den Kram passt. Super, die Oberempörer. Ich hatte es schon mal mit den Sehern im Internet, die einem alles weis machen wollen. Und am Ende stellt sich dann heraus, dass sie einfach nur die Stimmungskanone gezückt haben, um damit irgendwas herauf zu beschwören. Das sind lupenreine Demokraten. Mausklickdemokraten eben. (mehr …)

Ein Stapel Zeitungen der L.A. Times - By Daniel R. Blume from Orange County, California, USA (A stack of newspapers) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia CommonsEin Stapel Zeitungen der L.A. Times - By Daniel R. Blume from Orange County, California, USA (A stack of newspapers) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Fakt? Fake? Nachrichten? Meinung?

Ach, du liebe Güte! Was ich wieder vorgesetzt bekommen habe, kann man wieder niemandem anbieten. Da wird von „Gesindel“ und „Lügenpresse“ fabuliert. Und mir wird ganz anders, wenn ich sowas lese. Da salbert man einen von Echokammern daher und plappert Verschwörungen daher. Können wir nicht einfach mal erzählen, was hier daher thetralisiert wird? Das ist ja nicht mehr zum Aushalten! Es geht um Gauck, Putin, Avalanche. Und all das, was uns „die Staats- und Konzernmedien“ erzählen. Passen Sie mal auf. (mehr …)

gmflash_message

Grandmaster Flash & the Furious Five: The Message

Ja, ich gebe sonst kaum etwas zum Thema Hip Hop Musik von mir. Aber ich möchte einmal auf die vielleicht wichtigste Nummer dieses Genres hinweisen. Es ist fast 40 Jahre her, als Grandmaster Flash zusammen mit Melle Mel, Kid Creole, Cowboy, Mr. Ness und Rahiem auftrat. Worauf die Band immer achtete, war der Inhalt. Es ging nicht um Party, um Sex, um Drogen oder etwas in der Art. Nein, es ging um die Gesellschaft. Und so richtete die Band 1982 ihre Botschaft an die amerikanische Gesellschaft, dass das Leben im Ghetto zur Frustration führt. Und damit wurde ein bedeutendes musikalisches Dokument geschaffen. (mehr …)

Binäre Daten - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deBinäre Daten - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Avalanche – Größtes Botnetz der Welt ausgehoben

Lüneburg und Verden – zwei quasi unbedeutende Städte in Niedersachsen. Dort war Dreh- und Angelpunkt bei der Koordination gegen das Avalanche Botnetz. Dieses gefährliche Netzwerk ist nicht mehr existent. Und zwar per 30. November. Die Internet-Lawine (Avalanche ist das französische und englische Wort für Lawine) wurde konzertiert ausgehoben. Damit ist ein großer Schlag gegen die organisierte Internet-Kriminalität gelungen. Aber: Ist damit das Internet wieder sicherer geworden? (mehr …)

Firmenlogo der Unister Holding GmbH - See page for author [Public domain], via Wikimedia CommonsFirmenlogo der Unister Holding GmbH - See page for author [Public domain], via Wikimedia Commons

Unister wieder profitabel?

Die ganze Unister-Tragödie findet wahrscheinlich doch ein positives Ende. Der Insolvenzverwalter der Firmengruppe gibt endlich gute Nachrichten heraus. Der einstige Star am Leipziger Firmenhimmel hat sich durch eine ganz schwierige Zeit gekämpft und zeigt nun allmählich wieder, dass man doch nicht so tot ist, wie es mancher vielleicht will. Denn einzelne Töchter schreiben wieder Gewinne. Unister kurz vor Weihnachten: das sind mal gute Geschichten. (mehr …)

Die Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.deDie Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

Cyberkrieg – Kampf der Computerwürmer

Mirai gegen Nematode – Was wie Science Fiction klingt, ist Realität: Die Welt befindet sich in einem unsichtbaren Krieg. Es ist der Krieg der Dinge. So nett das Alles mit dem Internet of Things ist, so viel Gefahr geht davon aus. Ich will hier einfach mal etwas aufschreiben. Es dürfte wie ein schlecht gemachter Film wirken. Und man dürfte sich wie im falschen Film vorkommen. Aber genau das ist das Szenario, worüber wir uns weltweit unterhalten müssen. (mehr …)