Skip to main content
Blumen zum Anfang - (C) GLady via pixabay.de Blumen zum Anfang - (C) GLady via pixabay.de

Alles auf Anfang

Kennen Sie einen Reset? Am Computer, am Smartphone und bei anderem Schnickschnack ist das sozusagen das Zurückfahren auf Werkseinstellungen. Weil irgendwas nicht funktioniert. Weil etwas kaputt ist. Warum auch immer. Sie wissen sicherlich, wovon ich rede.

Auch als Mensch muss man hier und da mal einen Reset-Knopf drücken. Man muss irgendwie zurück zu seinen Wurzeln. „Irgendwie“ ist dabei das zentrale Wort. Denn einen Reset-Knopf gibt es da nicht. Im wahren Leben ist es ungleich schwerer. Glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich da fasele.

Ich musste in diesem Jahre mein Leben neu beginnen. Eigentlich hatte ich mein Ziel erreicht. Ich hatte Familie, ich hatte das, was ich wollte. Aber nachdem das nicht mehr bestand, musste ich neustarten. Ich habe hier im Blog hier und da mal etwas dazu geschrieben. Und der Neustart, der Reset, der kam mehr zufällig. Auch darüber habe ich hier geschrieben. Stammleser wissen, was ich da geschrieben habe.

Jetzt weiß ich aber von jemandem. Bei diesem Menschen muss das Leben tatsächlich noch zu einem viel früheren Zeitpunkt neu gestartet werden. bei diesem Menschen lief noch eine viel längere Lebensspanne schief. Und dieser Mensch hat niemals die Zeit gehabt, irgendwas zu verarbeiten. Man stolperte von einer unklaren Situation zu in die nächste. Das brachte einiges an Chaos mit sich.

Dieser Neustart bei diesem Menschen muss tief greifen. Wer in so einer Situation keine richtigen Freunde hat, wird diesen Neustart nicht über die Runden bringen. Ich weiß, wovon ich da rede. Ich kenne diesen Menschen recht gut. Man muss da lernen, einen Moment innezuhalten und zu überdenken, in welche Richtung es künftig gehen soll. Und man muss da auch Leuten zuhören, denen man nahe steht.

„Alles auf Anfang“ ist leicht gesagt. Wenn wirklich alles auf den Anfang geschoben wird, dann ist das ein harter Weg. Viel Glück zu wünschen, ist dann zwar nett. Aber irgendwer muss einen da ja auch begleiten. Das ist viel mehr wert, als den betroffenen Menschen zu bespaßen. Aber wenn die richtigen Begleiter dabei sind, dann kann das wirklich klappen. Aber Mut braucht es. Mit einem richtigen Umfeld ist der aber problemlos zu finden. Dann klappt auch „Alles auf Anfang“.

Bildquelle: Blumen zum Anfang – (C) GLady via pixabay.de

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.