Skip to main content

Handtuch dabei?

Nein, es geht nicht um die Badesaison, die in Freibädern begonnen hat. Es geht auch nicht um Sauna-Empfehlungen oder dergleichen. Es geht um den „Towel Day“, also um den Handtuchtag. Der ist heute, also am 25. Mai.

Handtuch mit Schriftzug "Don't Panic" (in Innsbruck) - gemeinfrei by Ammit via Wikimedia Commons
Handtuch mit Schriftzug "Don't Panic" (in Innsbruck) - gemeinfrei by Ammit via Wikimedia Commons

Ein Handtuch ist „so ziemlich das Nützlichste“, das man bei einer Reise durch die Galaxis dabei haben kann. So schrieb es der britische Autor Douglas Adams in seinem legendären Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“.

Seit 2001 wird der „Towel Day“ begangen. Dabei hat der 25. Mai nicht so richtig eine historische Herleitung erfahren. Weder Adams Geburtstag (11. März), noch sein Todestag (11. Mai) können dafür direkt hergenommen werden.

Die Süddeutsche Zeitung schrieb am 24. Mai 2006 das Essentielle, das es zu diesem Tag zu sagen gibt:

Das Wichtigste am „Towel Day“: Don’t Panic!

Keine Panik! Alles wird gut. Na, Prost Mahlzeit! Und dafür soll ein Handtuch sorgen? Nicht direkt. Man kann sich aber prima damit in die Sonne legen oder sich wärmen. Und nicht zuletzt sorgt es für Respekt. Denn wer sich quer durch die Galaxis schlägt und immernoch sein Handtuch hat, der muss jemand ganz tolles sein. Schließlich soll die Erde gesprengt werden, um einer intergalaktischen Umgehungsstraße Platz zu machen.

Die ganze Geschichte – auf 5 Bücher verteilt – ist derart skurril, dass man von einer unglaublichen Genialität des Autors reden kann. Dieser Umstand hat dafür gesorgt, dass der so genannte Handtuch-Tag eingeführt wurde.

Wer gern mitgrinsen möchte bei der brillanten Science Fiction Persiflage, der sollte durchaus über den Kauf der Gesamtausgabe des fünfteiligen Romans nachdenken. Und wer beim folgenden Satz nicht von selbst ins Grinsen kommt, der hat heute auch kein Handtuch dabei:

Einen Augenblick ging ihm das Wort Bulldozer im Kopf herum, er suchte nach einer Gedankenverbindung.

Nun denn, keine Panik, so lange Sie ein Handtuch heute dabei haben.

Quellen:

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.