Skip to main content
Böses Clownsgesicht - (C) Circe Denyer / CC0 / publicdomainpictures.net Böses Clownsgesicht - (C) Circe Denyer / CC0 / publicdomainpictures.net

Obskure Clowns terrorisieren Schulkinder in Leipzig

Clowns üben schon sehr lange Zeit eine makabere Kraft aus. Und in Deutschland – auch in Leipzig – fasst eine üble Welle aus den USA allmählich Fuß. Dort gibt es so genannte Horror-Clowns, die nun also auch hier ihr Unwesen treiben. Da werden Kinder zu Tode erschreckt. Und das stellt nicht mal eine Straftat dar. Was soll dieser Quatsch? Das Ganze ist nicht als lustig einzuschätzen, das ist ein ernsthaftes Problem. Gibt es nicht irgendein abgegrenztes Gebiet, in dem diese Spinner ihren Blödsinn machen können?

In der Leipziger Innenstadt verfolgt schon mal ein solcher Clown erwachsene Leute. Aber was viel schlimmer ist: Im nördlichen Leipziger Stadtteil Wahren wurden Schulkinder an einer Schule von einem solchen Clown mit dem Messer erschreckt.  Es soll auch einen Vorfall vor einem Kindergarten gegeben haben, der allerdings bisher nicht bestätigt wurde. Es könnten nur Späße sein. Dann aber Späße der ganz makaberen Sorte. Das gehört sich nicht. Und was wäre denn, wenn wirklich gewalttätige Leute auf diesen Zug aufspringen würden?

Im Ruhrgebiet gab es schon Verletzungen, und in Schweden wurde ein Mann von einem Angreifer im Clownskostüm niedergestochen. Nee, Freunde, das ist nicht lustig, hat auch nichts mit Erschrecken zu tun. Das ist einfach nur bescheuert. So etwas gehört sich nicht, ich schrieb es bereits. Erwachsene Männer könnten sich vielleicht wehren. Aber was ist mit Kindern? Mir ist nicht so richtig klar, wieso man so etwas tut. Das Ganze hat angeblich etwas mit Halloween zu tun. Und vielleicht ist dann der Spuk vorbei.

Aber mir leuchtet nicht ein, was diese Menschen dazu treibt. Ja, es gibt Idioten, die ihre Übergriffe mitfilmen und sich dann einen aufgrund der Klickzahlen runterholen. Aber das kann es ja wohl nicht sein. Es ist zwar schön, dass diese Spinner an der frischen Luft sind. Aber ernsthaft: Sucht euch eine Aufgabe in eurem jämmerlichen Leben. Clowns wirken immer etwas obskur, bis sie tollpatschig werden. Und alles obskure fördert das Angstgefühl. Aber das, was diese Hohlbirnen machen, ist einfach unanständig.

Halloween hin oder her, das gehört sich einfach nicht. Und vor allem Kindern gegenüber nicht. Alles in allem können wir festhalten, dass alle Leute, die von diesen Clowns angegriffen wurden, Anzeige erstatten sollten. Sollte ein solcher Horror-Clown irgendwas mit sich führen, mit dem er andere verletzen kann, ist es nicht mehr nur ein harmloses Erschrecken, das straffrei bleibt, sondern eine Straftat. Und die Kinder lasst mal in Ruhe. Das ist unterste Schublade. Oder etwa nicht?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 15 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 Gedanken zu „Obskure Clowns terrorisieren Schulkinder in Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.