Skip to main content

RB Leipzig mit großer Neuorientierung

Bekanntlich hat ja Sportdirektor Ralf Rangnick den Trainer Ralf Rangnick verpflichtet. Aber das ist noch lang nicht alles, was passiert ist. Irgendwie ging da eine riesige Sprengung durch die Reihen. Vor allem beim nicht-spielenden Personal. Aber auch bei den Spielern gibt es neues, und was für eine Personalie gleich! Ich sammle mal kurz ein, was da alles passiert ist.

Heute am späten Vormittag gab RB Leipzig eine denkwürdige Pressekonferenz. Und die zeigte, wie einschneidend der Umbruch bei RB Leipzig werden würde. Und sie zeigte auch, wie nachhaltig die Veränderungen werden, wenn Ralf Rangnick einmal auf dem Trainerstuhl sitzt. Also wurde folgendes bekannt gegeben:

  • Ralf Rangnick: Cheftrainer und Sportdirektor
  • Achim Beierlorzer: Co-Trainer mit erweiterten Befugnissen in Sachen Trainingssteuerung
  • Perry Bräutigam: Statt Torwart-Trainer künftig Koordinator für das Torwart-Training
  • Frederick Gößling: Torwart-Trainer
  • Tim Lobinger: Statt Athletik-Trainer ein verändertes Aufgabengebiet in diesem Bereich
  • Nicklas Dietrich: Athletik-Trainer
  • Robert Klauß: Statt Achim Beierlorzer als U17-Trainer bestätigt

Dazu muss ich noch etwas loswerden, was wirklich niemand gedacht hat. Sonst gibt es rund um RB Leipzig immer irgendwelche wilden Gerüchte, wen sie denn alles an der Angel haben sollen. Aber bei einem hat die gesamte Sportwelt und jeder Beobachter gestaunt. Das ist wahrscheinlich der größte Coup im Transfer-Geplänkel diesen Sommer bei RB Leipzig:

  • Willi Orban: Mittelfeld und Innenverteidigung

Der Kapitän des 1. FC Kaiserslautern wechselt für etwa 2 Millionen Euro Ablöse aus der Pfalz an die Pleiße. Er durfte sich dafür einen grandiosen Shitstorm in den sozialen Netzwerken einstecken. Aber so ist das nun einmal. Das FCK-Eigengewächs kommt nun also zum RB Leipzig. Und ich glaube, damit ist die Frage nach der Kimmich-Nachfolge auch beantwortet. Obwohl: Er könnte auch neuer Kopf der Innenverteidigung werden.

Dazu gibt es noch einige weitere Gerüchte, die mehr oder weniger viel Gehalt haben. Hier werden derzeit folgende Namen genannt:

  • Jean Zimmer: Rechtsaußen, Linksaußen, U21-Nationalspieler, 1. FC Kaiserslautern
  • Dominique Heintz: Innenverteidiger, 1. FC Kaiserslautern
  • Marcel Hilßner: Linksaußen, Rechtsaußen, hängende Spitze, SV Werder Bremen
  • Kamil Wojtkowski: Linkes Mittelfeld, Pogon Szczecin
  • Nils Quaschner: Mittelstürmer, FC Red Bull Salzburg
  • Peter Gulacsi: Torwart, FC Red Bull Salzburg

Es gibt drunter immer wieder Gerüchte, die sehr hartnäckig sind und sogar schon als jenseits-des-Gerüchts klassifiziert sind. Hier warten wir besser einmal ab, was da noch alles passiert. Wunderbar aufgeschrieben hat dies wie immer der Rotebrauseblogger.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.