Skip to main content
Weihnachtsmann - (C) Alexas_Fotos CC0 via Pixabay.de Weihnachtsmann - (C) Alexas_Fotos CC0 via Pixabay.de

Und der Penny Markt so: Weihnachten mit dem Zipfelmann

Der Herr auf dem Bild wird bald verschwunden sein, denn es regiert der Zipfelmann. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr. Gereicht vom Penny Markt. Denn der führt lieber den islamisierten Typen. Man muss ja richtig Angst um die deutschen Traditionen haben. Da muss man doch etwas dagegen tun.

Entschuldigung, ich kann nicht aus meiner Haut. Deshalb gleich mal zur Klarstellung: Diesen Quatsch denke ich natürlich nicht. Aber es gibt tatsächlich mitten in unserer Gesellschaft Exemplare von deutschen Menschen, die genau so denken. Die befürchten islamisierte Weihnachten.

Penny führt seit ein paar Jahren Schoko-Figuren namens Zipfelmann. Nicht statt der Weihnachtsmänner, sondern zusätzlich. Und jetzt rückt die zweite Weihnachtszeit heran, in der sich der Discounter mit einem Shitstorm herumschlagen muss. Davor haben Kritiker die Figuren entweder klaglos gegessen. Oder sie haben keine Notiz von ihnen genommen.

Ich habe keine Ahnung, wieso die Dinger jetzt so derartig kritisiert werden und sich der Hass auf Penny ergießt. Offensichtlich weiß das auch der beschimpfte Discounter nicht. Wenn es denn einen Grund geben würde. Den sucht man allerdings vergeblich.

Aber Penny wäre nicht Penny, wenn sie nicht entsprechend reagieren würden. Das Facebook-Team jedenfalls reagiert großartig auf die teilweise sehr unsinnigen Angriffe. Man darf da ruhig mal schmunzeln. Wer einen Facebook-Account hat, schaut einfach mal auf die Seite des Discounters. Andernfalls darf man sich auch gern Auszüge der Reaktionen hier anschauen.

Noch einmal in aller Deutlichkeit: Die Zipfelmänner gibt es schon einige Jahre. Das ist nichts neues. Sie werden neben dem Weihnachtsmann und seinem Gefolge angeboten. Und sie erfreuen sich großer Beliebtheit. Daraus nun zu schlussfolgern, dass Weihnachten nun zum Lichterfest wird und es keinen Weihnachtsmann mehr gibt, ist albern.

So etwas in der Art wollte man auch in der DDR etablieren. Und da kam die Idee von der Staatsführung. Geklappt hatte es nicht. Aber Penny schafft bestimmt im Alleingang mit dem Zipfelmann Weihnachten ab. Ich rate dazu, erst über etwas nachzudenken, bevor man so etwas erzählt. Aber was weiß ich denn schon?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 4 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.