Skip to main content
Blog - (C) Geralt Altmann via Pixabay.de Blog - (C) Geralt Altmann via Pixabay.de

Fehlerbild beim Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken

Lieber Leser, seit gestern Nachmittag oder Abend stelle ich ein komisches Fehlerbild beim Teilen von Artikeln in soziale Netzwerke fest. Ich bin mir nicht so richtig sicher, woher das kommt. Aber vielleicht hat einer meiner Leser so viel Ahnung von WordPress, dass ich irgendwie durch Gedankenaustausch zur Behebung komme.

Ja, mir ist klar, dass das ein sehr seltsamer Artikel ist. Aber so läuft das nun mal bei einem Blog. Man tauscht sich untereinander aus. Und vielleicht stößt man auf die Lösung.

Facebook-Weiterleitung vor Beginn der Störung
Facebook-Weiterleitung vor Beginn der Störung
Facebook-Weiterleitung nach Beginn der Störung
Facebook-Weiterleitung nach Beginn der Störung

Wie Sie sehen, fehlt beim zweiten Eintrag jedes Satzzeichen und jedes Leerzeichen. Sonst funktioniert WordPress sauber und störungsfrei. Ich vermute, das wird auch jeder bestätigen, der diesen Blog besucht. Wodurch das Problem aufgetreten ist, weiß ich nicht. Und glauben Sie mir, ich habe bereits längere Zeit gesucht.

Ich kann so viel sagen, dass das irgendwas mit dem OpenGraph-Protokoll zu tun hat. Das sorgt dafür, dass mithilfe von Erweiterungen und so genannten Meta-Elementen Inhalte gezielt in soziale Netzwerke geteilt werden können. Irgendwie funktioniert das auch. Nur eben seit gestern Nachmittag nicht mehr störungsfrei.

Ich weiß, dass ich meinen Blog aktuell halte. So läuft dieser auf WordPress 4.1.2, welches automatisch installiert wurde. Auch meine Plugins halte ich aktuell. Und da geht es los. Ich hatte ein Ultimate Social Media irgendwas-Plugin im Einsatz, was nichts weiter gemacht hatte, als in der Seitenleiste Links zu meinen Profilen in den sozialen Netzwerken und zu meinem RSS Feed zu hinterlassen. Das wurde gestern aktualisiert. Und wenn ich es danach deaktiviert hatte, hat das saubere Teilen zu Google+ funktioniert, zu Facebook aber nicht. Also hatte ich es deinstalliert. Und plötzlich funktionierte das Teilen wieder korrekt.

Aber das war nur eine Momentaufnahme. Denn das ging nicht lange gut. Denn ich habe den Fehler gemacht und ein anderes Widget für die sozialen Netzwerke getestet. Das nennt sich „Social Space“ und macht nicht viel anderes. Ich dachte mir halt: Warum etwas bauen, wenn es das schon gibt? Tja, und seitdem ist das Verhalten wieder vorhanden. Und jetzt bekomme ich es gar nicht mehr weg.

Ich dachte ja schon, dass das Verhalten durch das Plugin wpSEO ausgelöst wurde. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher. Aber ich kann sagen, dass ich dahingehend auch ziemlich viel ausprobiert habe, sodass ich das als Ursache nahezu komplett ausschließen kann. Zumal das ja die ganze Zeit unverändert geblieben ist. Und nun bin ich etwas ratlos.

Ich weiß nicht so richtig, wonach ich suchen soll. Daher wäre ich froh über die Leser hier, die sich mit solchen Dingen auskennen. Wer hat so etwas in der Art schon mal erlebt? Und wo könnte ich danach suchen? Und wir sollten auch die Sozial-Media-Button unter den Artikeln ausschließen. Das ist die Heise-Lösung namens Shariff. Die habe ich bereits deinstalliert gehabt und habe nur die Adressen zu den Artikeln in den sozialen Netzwerken hinein kopiert und habe trotzdem nichts lesbares erhalten.

Also woran könnte das liegen? Ich würde mich freuen, wenn meine Leser hier mitmachen. Lassen Sie uns mal nachdenken, was die Ursache dafür sein könnte. Vielen Dank.

Ach ja: Und nicht vergessen, ich überlege ja, meinen Newsletter zu einer anderen Zeit zu senden. Wer will, kann da immernoch abstimmen.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 2 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.