Skip to main content

In eigener Sache – Weiterführende Links mit Vorschau

Ich hatte Ihnen ja erzählt, dass ich Sorge habe, dass meine Leser zu schnell wieder vom Blog verschwinden, weil sie keine weiterführenden Informationen finden. Meine Vermutung war, dass das daran liegt, weil die weiterführenden Links, die es durchaus hier gibt, wenig attraktiv erscheinen. Ich bin nun also fleißig dabei, dies zu ändern. Erste Ergebnisse gibt es bereits, weitere werden folgen.

Wenn Sie mal eben ans Ende dieses Artikels schauen, stellen Sie fest, dass da etwas neu ist. Sie bekamen bisher auch schon weiterführende Informationen angezeigt. Aber eben ohne Vorschaubild. Das ändere ich nun nach und nach. Dazu gab es eine riesige Umstellung, von der ich oben in dem Artikel erzählt habe.

Ich habe über 2100 Artikel im Blog. Die meisten davon haben Bildmaterial. Das wird aber für so eine Vorschau, wie Sie sie unten sehen, nicht heran gezogen. Das Plugin – also eigentlich egal, welches Plugin – hätte eben gern ein „Beitragsbild“, ein „Featured Image“. Oder für nicht-WordPressler: Ein „Titelbild“. Die Bilder waren ja alle in den Artikeln vorhanden, aber nicht als so ein Bild. Und da hat kein Plugin, was Ihnen verwandte Artikel anzeigen soll, etwas damit anfangen können. Es sei denn, man würde dem Entwickler Geld in den Rachen werfen.

Ich hatte auch ausgeführt, warum ich das erstmal nicht möchte. Also musste ich mir etwas anderes einfallen lassen. Und da mir keine automatisierte Lösung ein ansehnliches Ergebnis liefert, habe ich in den sauren Apfel gebissen und entschieden, dass ich manuell nach und nach jedem Artikel ein Artikelbild gebe. Erste Erfolge sehen Sie ja unten bereits. Und wo eine Art Spinnennetz zu sehen ist, gibt es eben noch kein Artikelbild. Wenn Ihnen gar keine Bilder unten angezeigt werden sollten, schauen Sie einfach mal hier rein:

Beispiel

Das wird alles nach und nach aufgefüllt. Ich habe schon einige Artikel entsprechend bearbeitet. Aber das dauert ja alles seine Zeit. Aber ich hoffe, dass sich die ganze Arbeit lohnt. Darum mal die Frage an Sie: Gefällt Ihnen das, was Sie am Ende des Artikels sehen? Stellen Sie sich einfach vor, dass statt der Spinnennetze auch Vorschaubilder zu sehen wären. Das kommt ja alles noch. Aber was ist Ihre Meinung dazu?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 4 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.