Skip to main content
Ein Kiosk in Tokio - By Shadowgate from Novara, ITALY (Kiosk) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons Ein Kiosk in Tokio - By Shadowgate from Novara, ITALY (Kiosk) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Neues vom Google Kiosk

Es gibt mal wieder eine Neuerung im virtuellen Zeitungsladen von Google. Der Google Kiosk kommt mit einem größeren Update daher, worüber ich mal rede. Denn der Kiosk ist an sich eine ziemlich gute Sache. Mit der App können Nachrichten-Webseiten und registrierte Blogs sowie Magazine gelesen werden. Auf dem Smartphone mit reduziertem Datenverbrauch. Und da kommt jetzt etwas neues auf die App zu.

So sieht mein Blog im Google Play Kiosk aus
So sieht mein Blog im Google Play Kiosk aus

Ich habe von meinem Blog auch eine Kiosk-Ausgabe. Wer will und den Google Play Kiosk nutzt, kann auch meine Kiosk-Ausgabe verfolgen. Die basiert auf dem Nachrichtenstrom aus meinem Blog, dem RSS-Feed. Und den kann man sich natürlich auch abonnieren. Mit diesen Möglichkeiten wird es wohl bald obsolet sein, dass Webseiten einen Newsletter anbieten. Ich denke auch über die Einstellung nach. Aber darum geht es im Moment grad mal nicht.

Der Kiosk ist ein Phänomen. Ich nutze den gern, um mir schnell einen Überblick zu verschaffen. Allerdings scheint diese App in Deutschland kaum verbreitet und / oder unbeliebt zu sein. Oder wie sind sonst solche Rezensionen erklärbar? Dabei kann ich das gar nicht so nachvollziehen. Vielleicht wird alles mit einem Update anders. Denn es muss einen Grund geben, wieso mancher Blogger über den Kiosk etliche tausend Abonnenten hat. Bei mir scheint das anders zu sein. Aber sei’s drum.

Jedenfalls kommt ein größeres Update vom Google Kiosk. Bei mir hat der die Version 3.5.3. Derzeit ist aber wohl die Version 4.0.0 unterwegs. Der Kiosk wurde damit entschlackt und aufgeräumt. Und es gibt Bibliotheken für die einzelnen Themengebiete. Damit ist es dann möglich, vorsortierte Bundles zu abonnieren. Das klingt alles in allem gar nicht so verkehrt. Oder sehe ich das falsch?

Ich meine, wir suchen uns doch immer Möglichkeiten, um so gut wie möglich unsere Interessen verfolgen zu können. Da stellt sich nun einmal die Frage, wie gut das mit dem Kiosk möglich ist. Was sagen Sie denn zum Google Play Kiosk? Ist das etwas nützliches oder eher nicht? Oder kennen Sie die App gar nicht?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.