Skip to main content
mysqldmp_logo

Läuft der MySQLDumper doch mit PHP 7?

Ich hatte lange Zeit mein Backup mit dem MySQLDumper gemacht, bis der mit PHP 7 nicht mehr arbeitete. Der Entwickler hat das Tool nicht weiterentwickelt. Ich musste mir demzufolge etwas einfallen lassen. Und irgendwie bin ich nie so richtig froh mit den Ergebnissen. Es funktioniert zwar alles irgendwie. Aber man benötigt eben doch Erweiterungen für WordPress. Und da jede Erweiterung ein klitzekleines Loch ins Sicherheitskonzept von WordPress reißen könnte, ist es immer ratsam, auf so viele Plugins wie möglich zu verzichten. Darum kommt es mir ganz gelegen, was ich nun las.

Mit dieser Version des MySQLDumper soll das Backup von Seiten auf Basis von PHP 7 wieder funktionieren. Die aktuellste Datei dort in GitHub ist einen knappen Monat alt. Es hat sich also jemand bemüht, eine Lösung für die Inkompatibilität von MySQLDumper mit der aktuellen PHP-Version zu finden. Jetzt ist natürlich nicht klar, ob der Dumper wieder vollständig funktioniert. Hintergrund ist wohl ein Konverter für den Dumper, dessen Funktion hier im Forum des Dumpers beschrieben ist. Und wie ich sehe, scheint der Dumper nun wieder zu funktionieren.

Jetzt ist man ja skeptisch bei allem, was dann auf der grünen Wiese weiter gebaut wird, wenn der eigentliche Entwickler nicht mehr mitmachen möchte. Daher scheue ich mich ein wenig, den MySQLDumper wieder einzupflanzen. Wie schnell geht es, dass man sich eine ganze Installation mit unbedachten Tätigkeiten kaputt macht! Aber ich habe mal herum geschaut: Die neue Version des MySQLDumper scheint tatsächlich zu funktionieren. Vielleicht funktioniert dann auch wieder meine Lösung mit dem automatischen Backup einer WordPress-Installation.

Der MySQLDumper hat unzähligen Webseiten-Betreibern gute Dienste geleistet. Es waren ja nicht nur Blogger, die das Tool genutzt haben, auch Foren-Betreiber etc. waren froh über eine solche Backup-Möglichkeit. Und auch mein Hoster bot den MySQLDumper als zusätzliche One Click Installation an. Der Daniel Schlichtholz hat also damit etwas großartiges geschaffen. Und es ist sehr schön, mit anzusehen, dass es ein paar fähige Leute gibt, die den MySQLDumper nicht aufgegeben haben und bei seiner Weiterentwicklung mitgeholfen haben.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.