Skip to main content
Eine Warnung - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de Eine Warnung - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Media Markt Gutschein: Ihr Gewinn wartet noch auf Freischaltung

Die United Customer Service GmbH hat mir geschrieben, sie hätten mich nicht erreicht. Tja, worüber denn? Und weshalb denn eigentlich? Das ist seltsam. Es geht um einen Media Markt Gutschein, wie es der Anzeigename des Absenders vermitteln will. Ich lese dazu, dass ich mich bei einem Gewinnspiel oder sonstwo angemeldet haben soll, kann mich aber gar nicht daran erinnern. Schon eigenartig. Also müssen wir mal schauen.

Guten Tag Herr Uhle,

leider konnten wir Sie bisher nicht erreichen.

Es geht um den 750€ Gutschein von MediaMarkt, welcher für Sie hinterlegt wurden.
Sie haben immer noch die Chance darauf!

Allerdings verfällt die Chance bereits übermorgen.
Jetzt Ihren Gewinn unverbindlich anfordern!

Es tut uns leid, wenn wir Sie damit belästigen, aber wir dachten Sie sollten sich diese exklusive Chance nicht entgehen lassen!
750€ MediaMarkt Gutschein!

Falls Sie die Chance nicht abrufen wollen, bitten wir Sie um kurze Info, damit wir die Verlosung für jemand anderen freigeben können.

Klicken Sie hier um sich noch rechtzeitig anzumelden: hier anmelden

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Nachricht eine kleine Freude machen! ;-)

Mit freundlichen Grüßen,
Kundenservice

Diese Email erhielt ich. Und die Firma United Customer Service GmbH scheint reell zu sein. Sie sitzt im Schweizer Kanton Glarus und hat als Geschäftszweck das Online-Sponsoring, Email-Marketing und überhaupt Direktmarketing. Das ist auch gar nicht zu kritisieren. Es ist auch nicht zu kritisieren, dass man sich vom Empfang derartiger Mails woanders abmelden soll. Oder doch? Ich glaub schon, dass das problematisch ist. Vor allem, wenn zu dem Ganzen mehrere Links mit kryptischer Adresse zu eben der gleichen zweiten Webseite führen.

Dort wohnt die Firma CEOO GmbH. Die sitzt in Zürich. Beide Firmen tun so, als hätten sie nichts miteinander zu tun. Aber wieso ist es dann so, dass die eine mehrfach – insgesamt elf mal – auf die andere verlinkt? Das macht mich irgendwie stutzig. Dann brauchen sie sich auch nicht dafür entschuldigen, dass sie mich belästigen. Das halte ich für eine ganz seltsame Email. Und ich würde sie als Spam einstufen. Und mit der Email-Adresse, an die da geschrieben wurde, habe ich bestimmt nirgendwo teilgenommen. Denkt euch bitte etwas sinnvolleres aus.

Die United Customer Service GmbH fiel aber nicht nur mir auf. Vor längerer Zeit wurde bereits woanders darüber diskutiert. Sie scheint also wirklich nicht ohne zu sein. Ich kann nur davor warnen, die in der Email enthaltenen Links zu benutzen. Denn da sind irgendwelche kryptischen Zeichen mit angehängt. Wer weiß, wo man dann herauskommt. Also löschen wir am besten die Email. Oder wir beschweren uns vielleicht bei der Verbraucherzentrale oder so.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.