Skip to main content
BlackBerry OS 10.3.1.1779 BlackBerry OS 10.3.1.1779

BlackBerry OS Update 10.3.1.1779

BlackBerry hatte nun das Update von BBOS 10 ausgerollt. Danach hat das System die Version 10.3.1.1779. Wer Android aktualisiert, wundert sich. Denn irgendwie funktioniert BlackBerry etwas anders im Vergleich zu Android. Auch im Vergleich zu Windows Phone ist man als Anwender etwas überrascht. Aber das muss ja erstmal nichts schlechtes bedeuten. Oder doch?

Ich habe für einen Bereitschaftsdienst ein BlackBerry Z10. Ich dachte mir gestern, als ich das übernommen habe, dass ich mal zusehe, ob denn die neueste Software drauf installiert ist. Manchmal ist das ja nicht wirklich der Fall. Und also habe ich mich da mal auf dem Telefon umgesehen. Nein, ich musste aktualisieren, die Version 10.3.1.1779 stand an.

Download des BlackBerry Updates
Download des BlackBerry Updates

Also ich habe schon einiges erlebt. Als ich mein HTC One (M8) auf Android 5.0.1 aktualisiert habe, musste ich um die 900 MB herunterladen. Mit WLAN kein Problem. Um die 30 Minuten hatte das Ganze gedauert. Das Aktualisieren dann vielleicht eine Viertelstunde. Also dachte ich mir, ich pumpe mal auf den BlackBerry diese neue Version drauf.

Zunächst traf mich der Schlag, als ich las, dass es sich um 1,5 GB handelt. Was zur Hölle wollten die mit dem Handy machen? Aber gut, ich richtete mich also zuhause auf vielleicht eine Stunde ein. Nein, weit gefehlt, nach 5 Stunden war das Update immernoch nicht heruntergeladen, sodass ich das Procedere die Nacht über laufen ließ. Am Morgen stand dann ein Neustart an. Und der hat 18 Minuten gedauert.

Also muss ich mal sagen: Wer einen BlackBerry aktualisiert, sollte Zeit mitbringen. Aber hoffentlich ist das auch die Wartezeit wert gewesen. Wenn ich mich da auf dem Teil umsehe, sehe ich, dass die ganzen Icons der Apps bunter geworden sind. Aber was kann sich denn da noch getan haben? Ein Blick zu DigitalHome bringt Aufklärung.

Ich lese da, dass die bisherige Version einige Probleme mit sich gebracht hat. Akkuprobleme, Kalenderbenachrichtigungen und so etwas. Auch die Lautstärke ließ wohl zu Wünschen übrig. Und also wurde vor ein paar Tagen die neue Version unter die Leute gehoben, um die Fehler auszubügeln. Und wer einen BlackBerry hat, der kann sich durchaus bei DigitalHome belesen, um über die Neuerungen besser Bescheid zu wissen.

Also ich bin ehrlich: Das Gerät macht einen guten Eindruck. Und so schlimm, wie das BBOS immer mal hingestellt wird, ist es gar nicht. Aber mein Geschmack ist eben ein anderer. Das Z10 scheint sauber verarbeitet zu sein, das System scheint sehr stabil zu arbeiten. Aber sind die Updates immer so gigantisch? Es scheint aber so, dass mit dem Update gewaltig viel aktualisiert wurde. Also wäre die Größe erklärbar.

Nutzt jemand von meinen Lesern einen BlackBerry? Mich wunderte die niedrige Download-Geschwindigkeit, die ich sonst von den Downloads über mein WLAN nicht gewöhnt bin. Ist das normal bei BlackBerry? Mich würde das wahnsinnig machen.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.