Skip to main content
Facebook - von Marcus Quigmire from Florida, USA (facebook Uploaded by Princess Mérida) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons Facebook - von Marcus Quigmire from Florida, USA (facebook Uploaded by Princess Mérida) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Facebook-App – Aktuelle Beiträge verschwunden?

Sie kennen ja bestimmt auf der Facebook-Webseite die Einstellung für den Stream: Hauptmeldungen und neueste Meldungen. So eine Einstellung gab es auch für die offizielle Facebook App. Allerdings vermisse ich eine solche Einstellung in der derzeit aktuellen Version der Facebook App für Android.

Ich meine, ich nutze nicht wirklich die Facebook App in großem Stil. Vielmehr ist es so, dass ich da nur mal schnell was nachschaue, wenn mir unterwegs etwas einfällt. Also so schlimm ist es nicht. Trotzdem hat es mich schon interessiert, was da los ist, und ich habe eine Erklärung gefunden.

Die Spielkameraden von Mark Zuckerberg und Co. haben irgendwann mal die kluge Idee gehabt, den News Stream so umzubauen, dass in der App nur noch die Hauptmeldungen angezeigt werden. Mich interessieren aber nicht irgendwelche Meldungen von vor Stunden oder Tagen von irgendwelchen Firmen oder Promis, die ich abonniert habe. Mich interessieren die aktuellen Geschehnisse, so wie bei Twitter. Ich sehe das aber nicht allein so, andere auch.

Screenshot aus der Facebook App mit den Feeds - Henning Uhle
Screenshot aus der Facebook App mit den Feeds – Henning Uhle

Der Caschy hat vor ein paar Tagen mal darüber informiert, dass die Einstellung zur Anzeige der aktuellen Meldungen nur weit hinter in den Ramschkasten gewandert ist. Ich muss unter Android in der App rechts oben auf die Feeds (die untereinander liegenden Striche). Da bin ich dann irgendwie in all den Dingen wie Orte, Veranstaltungen, Freunde finden und so etwas. Weiter unten finde ich dann „Neueste Meldungen“. Und das muss ich auswählen.

Blödsinn ist das. Warum kann das nicht so einfach umgestellt werden wie bei der Web-Version am Rechner? Und dann kommt der Caschy auch noch damit um die Ecke und erzählt uns, dass die neuesten Meldungen weiter verschoben werden. Nämlich in die Favoriten. Also raus aus den Feeds. Super.

Damit wird Facebook auf dem Smartphone – wie so oft – wieder einmal weniger gut bedienbar. Wenn jetzt jemand recht intensiv Facebook auf dem Smartphone nutzt, dann verpasst dieser jemand unter Umständen interessante, aktuelle Meldungen der Kontakte. So etwas kann dann schon verärgern.

Mir ist nicht so richtig klar, was sich die Spielmatze der Facebook-Entwicklungsabteilung dabei gedacht haben. Vielleicht klärt sich das alles ja noch auf. Jedenfalls ist Facebook für Smartphone-Benutzer um einiges unattraktiver geworden. Ob das im Sinne des blauen Riesen ist, wage ich zu bezweifeln. Aber wer weiß das schon.

Bildquelle: Facebook – von Marcus Quigmire from Florida, USA (facebook  Uploaded by Princess Mérida) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.