Skip to main content

Google Analytics mit neuer Smartphone-App

Google Analytics ist das mächtige Analysewerkzeug für Webmaster. Seit längerem gibt es dafür eine App. Und die wurde nun völlig neu gestrickt und macht was her. Da ich ja durch diesen Blog selbst Webmaster bin, ist diese App für mich ja auch interessant. Und deshalb habe ich die mir mal kurz angeschaut. Was soll ich sagen? Die ist schon ziemlich gelungen. Jetzt hat man also auch als popeliger Blogger die Möglichkeit, von unterwegs mal zu schauen, was so an Zugriffen passiert.

Google Analytics Übersicht
Google Analytics Übersicht

Nein, die App ist nicht neu, sie heißt aber neu und sieht völlig neu aus. Statt dass sie „Google Analytics“ heißt, wurde sie in „Analytics“ umbenannt. Für die App gab es neulich ein Update, das es in sich hat. Denn irgendwie sieht die App jetzt so aus, als hätten sie sie bei Google gründlich durch den Wolf gedreht und völlig neu aufgebaut. Alles sieht irgendwie neu und übersichtlich aus. Damit erhält ein Betreiber einer Webseite ein mächtiges Werkzeug an die Hand, das eben auch mobil auf dem Smartphone seinen Dienst gefällig tut.

Neu ist ja nicht nur das Layout der App. Ja, das sah in letzter Zeit tatsächlich etwas – nun ja – altbacken aus. Aber es ist ja nicht nur das. Material Design hin oder her. Am Ende zählt doch die Funktionalität. So bietet das neue Analytics eine ganze Reihe von Standard-Berichten an, die man je nach Geschmack um eigene Berichte erweitern kann. Und all diese Berichte kann man sich ins „Dashboard“ holen. Damit verschafft man sich dann einen Überblick über all das, was auf der Webseite passiert.

Möglicherweise will man ja sofort reagieren, wenn irgendwas ungewöhnlich ist. Man ist vielleicht auf Dienstreise im Zug und hat das Notebook im Koffer verstaut. Es reicht eigentlich eine kurze Überprüfung innerhalb der App, um feststellen zu können, ob noch alles „knorke“ auf der Seite ist. Ich hatte bei der alten App nie wirklich Lust, mich intensiver mit ihr zu beschäftigen. Es kann aber sehr gut möglich sein, dass das mit der neuen App anders wird. Und ich kann ja immerhin auch die Berichte gleich aus der App heraus teilen.

„Analytics“ ist für Android im Play Store und für iOS im App Store verfügbar. Hier ist etwas über die App beschrieben. Und hier findet sich auch eine Beschreibung. Sicher, man muss da immer den Datenschutz im Auge behalten, damit da nichts unerwünschtes passiert. Aber das hat ja nun erstmal mit der App nichts zu tun, denke ich. Was denken Sie über diese App?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.