Skip to main content

Mal wieder Screenshot von Tizen

Die Berichte kommen mal wieder ins Laufen, dass nun doch mal irgendwas greifbares in Sachen Tizen zu sehen sein wird. Das eigentlich mausetote Tizen wird mal wieder herumgereicht, da ja bald ein ominöses Smartphone mit Tizen von Samsung kommt. Wie auch immer, es gibt mal wieder neue Bilder.

„Samsung SM-Z130H“ – so lautet der klangvolle Namen des Gerätes, was da veröffentlicht werden soll. Irgendwie ist mir so, als ob der Name schon eine Weile durchs Internet geistert. Mir ist es auch so, als ob das Alles immer mal wieder als gewaltiger Fehlschuss einsortiert wird. Und irgendwie kann ich das nicht glauben, was einem da vorgesetzt wird. So wie ich auch die Bilder, die da gerade die Runde machen, nicht ernst nehmen kann.

Inzwischen sind wir bei Tizen bei der Version 2.3. Super, ich freue mich. Und dann kommt ein Einsteiger-Gerät? Weil man sicher nicht wusste, wie schwer das damals war, als Bada eingeführt wurde. Und da hatte man mit dem Samsung Wave I ein Premium-Gerät. Nun gut, jetzt kommt also irgendwie vielleicht irgendwann demnächst bald oder so ein Einsteiger-Gerät. Sollen sie mal machen. Meinen Segen haben sie.

Nun ist es ja so, dass Samsung da wohl ziemlich die Finger im Spiel hat, was die Entwicklung von Tizen betrifft. Und deshalb wundert es auch nicht sonderlich, dass vieles ein wenig nach der TouchWiz-Oberfläche der Galaxy-Teile aussieht. Alles wirkt irgendwie bekannt. Und schon sieht es so aus, als ob es dem Nutzer dann egal sein soll, was unter der Oberfläche eigentlich dümpelt. OK, dann ist das eben so.

Bei Mobiflip sind ein paar Screenshots der Oberfläche von Tizen abgebildet. Ja, es sieht aufgeräumt aus. Und es kann schon sein, dass das Layout relativ wenig Probleme beim Umstieg machen dürfte. Aber ich frag mal für mein Verständnis: Tizen bietet jetzt nicht so sonderlich viel anderen Kram als Android. Dann ist der Aspekt zu berücksichtigen, dass man Samsung als Hersteller der Software hat, was im Falle des damaligen Bada nicht von Vorteil war. Kann mir da mal jemand erklären, warum jemand von Android auf Tizen umsteigen sollte? Ich wüsste keinen Grund. Aber ich kann mich ja täuschen.

Im Übrigen: Wer noch mehr Screenshots sehen will, sollte mal in den Tizenblog schauen. Dort gibt es auch noch was zu bewundern.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.