Skip to main content
Das HTC One M8 Das HTC One M8

Wenn das HTC One M8 mal hängt

Mein HTC One M8 war jetzt mal unbedienbar. Außer dem Hintergrundbild war nichts mehr möglich, auch kein Ausschalten. Tja, was tut man dann? Ja, klar, man sucht nach einer Möglichkeit, das Gerät zurück zu setzen. Aber auch das hat nicht wirklich gut funktioniert. Also muss man dann etwas suchen, denn dann wird guter Rat auch schon mal teuer. Da mir so eine Sache mit dem Gerät noch nie passiert ist, muss ich das einfach mal aufschreiben.

Aus irgendeinem Grund hatte ich neulich mal nichts weiter als mein Hintergrundbild auf dem Handy gesehen. Gut, man denkt sich dann, dass man dann einfach wischt, dann kommt schon der Sperrbildschirm. Aber nichts geschah. Das war schon seltsam. Also dachte ich mir, dass ich das Telefon einfach mal neustarten sollte. Auch das geschah nicht. Das Display schaltete sich aus oder eben wieder an. Aber das war es dann auch. Also dachte ich an einen Reset mit Power und Lautstärke-leiser. Auch wieder nichts.

Wie nun weiter? Meine Recherche ergab einen anderen Reset, den ich unbedingt mal probieren musste. Denn den kannte ich nicht. Und der geht so, dass man Lautstärke-leiser gedrückt hält und dann dazu Power drückt. Dann sollen drei Android-Bilder erscheinen, und die beiden Knöpfe soll man loslassen. Dann soll man Lautstärke-leiser drücken, bis FACTORY RESET da steht, und dann Power. Das wäre es wohl. Es wäre gut gewesen, wenn das funktioniert hätte. Hatte es aber bei mir nicht.

Funktioniert hatte dann etwas anderes: Ich habe beide Lautstärke-Buttons gedrückt gehalten und Power dazu gedrückt. Damit startete das Telefon neu und funktioniert seitdem, als ob niemals irgendwas geschehen war. Das Ganze hängt wohl damit zusammen, ob der Fastboot-Modus aktiv ist. Das ist ein Schnellstart. Ich habe jetzt nicht gesehen, dass ich den abschalten könnte. Das soll unter Einstellungen -> Power gehen. Gefunden habe ich nichts. Aber möglicherweise gibt es ja einen Trick. der hier beschrieben ist.

Wie auch immer – diese Art Neustart hat mich davor bewahrt, das Telefon so lange zu ignorieren, bis der Akku leer gewesen wäre. Mir ging es ja nicht darum, nun unbedingt wahnsinnig viel damit zu tun. Mir ging es aber darum, erreichbar zu sein. Und das war nicht gegeben. Das Telefon tat zwar irgendwas, während der Bildschirm blockiert war. Aber benutzbar war es eben nicht. Und das konnte ich wie beschrieben lösen. Möglicherweise kennt das nicht jeder. Deshalb habe ich das aufgeschrieben.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 Gedanken zu „Wenn das HTC One M8 mal hängt

  1. Mein m8 hat sich letze nicht um exakt 2.32 h aufgehängt.alle reset Versuche sind bislang fehlgeschlagen.das Handy befindet sich sein dem im „Wachkoma“.
    Falls jemand ne Idee hat nur her damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.