Skip to main content
whatsapp-calls-deutsche-Version - (C) Dennis Vitt whatsapp-calls-deutsche-Version - (C) Dennis Vitt

WhatsApp: Aufzeichnung von Telefonaten ein Versehen

Das hat ja wunderbar geklappt: Versehentlich kommt eine nicht offizielle WhatsApp-Version in Umlauf, über die nun sehr viel geredet wird. Heute hatte ich ja noch erzählt, dass Anrufe über WhatsApp aufgezeichnet werden. Jetzt: Kommando zurück. Das war alles ein Versehen. Oder so. Und da darf ich doch noch mal etwas dazu erzählen. Es ist eigentlich ganz einfach.

Die Version 2.12.45 der App ist eine rein interne Version von WhatsApp, die für Tests und zur Fehlerbehebung von den Entwicklern benutzt wird. Diese Version hätte nicht – nun ja – nach draußen gelangen dürfen. Wenn jetzt irgendwelche Probleme mit der Telefonie über das Internet (Voice over IP – VoIP) auftreten, müssen die ja entsprechend nachvollzogen werden können. Und deshalb haben die Menschen in der Entwicklung und in der Programmierung diese eine spezielle Version. Und die zeichnet dann zur Fehlerbehebung die Telefonate auf.

Die aktuelle Version ist die von mir eingesetzte Version 2.12.5. Und diese zeichnet keine Telefonate auf. Das hat auch Heise bestätigt. Alles andere wäre auch nicht rechtmäßig und darum illegal gewesen. Die Behauptung, dass die aktuelle, offiziell veröffentlichte Version des beliebten Messengers die Telefonate mitschneidet, ist daher falsch. WhatsApp selbst rät in einem solchen Fall dazu, auf die Version aus dem Google Play Store zu wechseln. Alles andere ist inoffiziell, modifiziert und daher nicht vertrauenswürdig.

Wie die Version 2.12.45 in Umlauf gekommen ist, ist nicht ganz geklärt. Es gibt diverse APK-Downloads von Apps. Und ein solcher ist von dieser WhatsApp-Version eben auch in Umlauf geraten. Sie taucht ja nicht einmal im Changelog der App auf. Und da hätte man vielleicht stutzig werden können oder sogar müssen. Aber andererseits: Wer liest schon solche Sachen?

WhatsApp ist nach wie vor mit Vorsicht zu genießen. Aber die App ist nicht schlechter als andere Apps. Es gibt genügend Hinweise darauf, dass andere Apps auch mehr oder weniger ein Datenschutz-Harakiri veranstalten. Da immer mit dem Finger auf WhatsApp zu zeigen, führt vielleicht zu nichts. Jedenfalls sollte die Sache mit den aufgezeichneten Telefonaten geklärt sein, oder?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.