Skip to main content

Windows Phone 8.1 Update 1 mit ein paar Hürden

Das Update 1 für Windows 8.1 ist seit einiger Zeit verfügbar und hat so einige Änderungen mitgebracht. Ich habe den Eindruck, als ob man nun ein – nun ja – „besseres“ Windows hat. Tja, und dann gibt es ja noch die Mobilversion namens Windows Phone. Das gibt es auch in der Version 8.1. Und dafür wurde auch das Update 1 zur Verfügung gestellt. Und dabei gab es wohl einige Probleme.

Vorgestern wurde wohl damit begonnen, das Update 1 für Windows Phone 8.1 zu verteilen. Soweit ich mitbekommen habe, kam es dabei zu Problemen. So erhalten diverse Geräte nur ein winziges Update, weil sie eine neuere Firmware vom Hersteller erhalten müssen, oder Nutzer von Windows Phone Geräten erhielten beim Update eine wilde Fehlermeldung mit dem Code 8018830f.

Das wurde dann an Microsoft herangetragen, die der Sache auf den Grund gehen wollten. Angeblich würde es nur einen kleinen Teil von Benutzern betreffen, die diesen Fehler erhalten würden. Wiederholte Update-Versuche würden wohl keine Abhilfe schaffen. Man könne sich aber in der Nutzer-Community beteiligen, um das Problem zu finden. Einer der Anhaltspunkte ist wohl fehlender Speicherplatz.

Alle Nutzer sollen auch nach der Installation des Updates eine neuere Firmware erhalten. So schreibt es WPArea unter Berufung auf Joe Belfiore von Microsoft Anwers. Später hieß es dann, dass Leser des Blogs berichtet haben, dass sie das Update nun heruntergeladen hatten. Nun ja, aber nichts offizielles von Microsoft bisher.

Bei WinTouch findet man übrigens eine Liste der Verbesserungen, die mit dem Update einhergehen. Auch hier beruft man sich auf Belfiore. Und auch hier erzählt man, dass das Update nun fehlerfrei heruntergeladen werden könne. Aber auch hier fehlt eine offizielle Bestätigung von Microsoft.

Schauen Sie doch einfach mal, wenn Sie ein Windows Phone benutzen, also z.B. ein Nokia Lumia, in folgendem Pfad, welche Windows Phone Version Sie benutzen: Einstellungen -> Info -> Weitere Informationen. Sie finden dort die Zeilen „Software“ und „Betriebssystemversion“. Beides sollte „8.1“ enthalten, sonst sollten Sie sich zunächst einmal um diese Version bemühen, falls das für Sie möglich ist. Erst danach klappt die Aktualisierung auf das angesprochene Update 1.

Es bleibt aber dabei: Microsoft bietet dieses Update nur an, wenn man das System auf der Version 8.1 hat, eben wie beim PC. Und es bleibt auch dabei, dass es zu wüsten Fehlercodes kommt, mit denen kein Mensch irgendwas anfangen kann. Aber vielleicht ist die Update-Thematik sowieso bald vom Tisch, weil alle Windows Phone Geräte aktualisiert werden konnten.

Bildquelle: Logo von Windows Phone 8 in lila – By Microsoft (windowsphone.com/en-us (Direct link)) [Public domain], via Wikimedia Commons

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.