Skip to main content

Windows Phone – Lumia Denim Update ist unterwegs

Fast hätte man denken können, dass nicht mehr allzu viel mit Windows Phone auf den früheren Nokia Lumia Geräten passiert. Falsch gedacht. Microsoft rollt derzeit das so genannte Denim Update aus, und das bekommen allerlei Windows Phone Geräte, unter anderem eben auch die Nokkia Lumias, die schon einige Zeit auf dem Markt sind. Also ist das erst einmal keine Einbahnstraße oder Sackgasse.

Wie Sie wissen, ist mein geschäftliches Handy ein Nokia Lumia 820. Nun ja, es tut, was es soll. Es arbeitet fehlerfrei. Es bietet aber nicht so viel Wow und Chichi wie ein iPhone oder ein Android Smartphone. Das muss ja auch nicht sein. Ich nutze es ja geschäftlich. Und da erwarte ich, dass ich erreichbar bin, dass ich die für mich bestimmten Emails vom firmeninternen Exchange Server erhalte, dass die Kommunikation an sich funktioniert. Und da hat mich das Teil noch nie im Stich gelassen. Und auch das erhält das Denim Update, was derzeit ausgerollt wird.

Ich habe bei WParea gelesen, dass einige entscheidende Neuerungen und Verbesserungen kommen. Unter anderem kommt nun die Cousine von Siri, die seit langer Zeit auf dem iPhone wohnt. Die Cousine hatte es nicht so eilig. Und sie hört auf den Namen Cortana. Außerdem können nun auch auf einem Windows Phone die Apps in Ordnern organisiert werden. Tja, und noch einige weitere Verbesserungen.

Allerdings werden nicht alle Lumia-Geräte das neue Update (Version 8.10.14234.375) erhalten. Das hat die verschiedensten Gründen. Die Lumia-Geräte 635, 820, 630 und 920 sind auf jeden Fall dabei. Es kommt auch ein bisschen darauf an, ob ein Netzanbieter die Finger im Spiel hat oder nicht. Bei WParea ist eine recht schlüssige Erklärung dafür verlinkt. Wer also ein Lumia-Gerät hat, sollte sich das vielleicht einmal durchlesen.

Ja, Microsoft ist da nicht ganz so schnell. Aber dass Geräte auch aktualisiert werden, die schon einige Zeit im Umlauf sind, ist denen hoch anzurechnen. Ich glaube, Samsung bietet da nicht so lang Unterstützung. Und aktuelle Software ist auch auf einem Smartphone wichtig. Denn Angriffe können bei nicht geschlossenen Lücken einfacher durchgeführt werden.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 3 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.