Skip to main content
Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

30 Jahre ATLANTIS IS CALLING von MODERN TALKING

Keiner will sie gemocht haben. Aber warum haben Thomas Anders und Dieter Bohlen solche kolossalen Erfolge eingefahren? Wir haben hier die letzte Nummer eins. „Atlantis is calling (SOS for love)“ stammt aus dem Album „Ready for Romance“ aus dem Jahr 1986 und entwickelte sich zu einem Dauerbrenner in Deutschland. Aber wie gesagt: Hat ja niemand gehört, war ja Bäh.

Er weiß, dass es hart war, aber es ist noch schwerer, das zu ignorieren. Sie haben eine Chance, und er verspricht, dass er sie nie wieder verletzen wird. Die Nächte in Hollywood waren romantisch. Sie kann ihm immer vertrauen. Irgendwo gibt es irgendwen, aber sie tanzt ihm im Kopf herum. Wenn es falsch ist, sie zu lieben, will er gar nicht wissen, wie es ist, richtig zu liegen. Sie ging ihm unter die Haut und soll ihn festhalten. Er ist bereit für die Beziehung. Er wartet eine Million Jahre auf sie. Er liebt sie mehr als er sagt, aber das ist für ihn die Wahrheit.

Kleine Königin, er ist ihr Narr. Sie soll ihm die Regeln beibringen, und so sendet er ein SOS für die Liebe aus. Kleine Königin, sie braucht Liebe wie er, und so wird er ein SOS für die Liebe aussenden. Atlantis ruft ein SOS für die Liebe, und zwar von den Stern da oben.

Jaja, ich weiß, Texte bei Modern Talking und Co. glänzten nicht unbedingt von Billanz. Das ist auch bei „Atlantis is calling (SOS for Love)“ nichts anderes. Im Prinzip sagt das Lied ja eigentlich aus, dass er Mist gebaut hat, und nun die Welt einstürzt, weil sie weg gerannt ist. Laut Mythologie gab es mal ein mythisches Inselreich, das irgendwann untergegangen war, weil der Wohlstand zu Überdruss und zur Gier wurde. Das Lied ist also eine Art Entschuldigungsschreiben, dass er fremd gegangen ist.

Ich halte das Lied für eins der besseren Lieder im Schaffen von Dieter Bohlen. Das Lied ist nicht so merkwürdig zusammen geschustert worden wie so viele andere Machwerke, die in Tötensen zusammengebaut wurden. Es ist trotzdem kein Lied, bei dem man eine gewisse künstlerische Verausgabung gemerkt hat. Aber Dieter Bohlen hat eben immer schon ein goldenes Händchen bei Liedern gehabt. Und „Atlantis is calling (SOS for Love)“ klingt nicht ganz so abgedroschen. Wahrscheinlich, weil der Modern-Talking-Hype da schon zu Ende ging und das Lied nicht mehr so oft gespielt wurde. Oder was meinen Sie?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.