Skip to main content
Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

Key Motion – Musik vor über 20 Jahren

Key was? Key Motion – ein holländisches Musikprojekt. So schnell, wie sie kamen, waren sie auch wieder weg. Wie viele Projekte der 90er. Das ging alles derart fix von der Bühne, dass sich nicht mal jemand die Mühe gemacht hatte, irgendwelche Informationen zusammenzutragen. Key Motion waren ein Projekt mit 3 Singles. Als Autoren oder was auch immer sind C. Johnson, R.R. Johnson, S. Hagl zu finden. Aber damit hat es sich auch schon mit Informationen rund um Key Motion.

Ich war damals 20, als „Automatic Love“ von denen auf den Markt kam. Alle Welt wackelte zu Eurodance-Musik ab. Die großen Hits kamen da von MC Sar & The Real McCoy, Snap, Masterboy und ähnlichen. Und irgendwann kam dann eben auch dieses „Automatic Love“ unter die Leute. Es klang irgendwie sehr nach MC Sar, und also dachte man, dass das der Herr Jeglitza wäre. Dem war aber nicht so.

Irgendwie habe ich mich aber immer wieder gern an dieses Lied erinnert. Ich weiß nicht, ob sonst jemand dieses Lied überhaupt kennt. Aber wenn, dann wird es vielen von ihnen so gehen wie mir: „Hach, die gute, alte Zeit!

Es geht um eine Liebesrevolution. Man wartet auf die automatische Liebe, weil ja damit alles besser wird. Und sowas. Es ist irgendwie ein Lied zur Weltverbesserung. Und gerade in der Zeit, in der sich ganze Bewegungen eher feindselig gegenüber stehen und ansonsten Terror und Kriege die Nachrichten bestimmen, ist es sicherlich keine blöde Idee, mal wieder auf dieses Lied hinzuweisen.

Key Motion – Automatic Love (Disco Dance Mix 1)

Was halten Sie von dem Lied. Also wenn Sie auf diese Art Musik stehen. Besser / schlechter als alles andere des Eurodance zu der Zeit? Ich kann Ihnen auch nicht so richtig sagen, warum mir das Lied immer mal in den Sinn kommt. Es gibt eigentlich keinen Grund dafür. Oder doch?

Bildquelle: Piano – (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Ein Gedanke zu „Key Motion – Musik vor über 20 Jahren

  1. Hallo Herr Uhle, da ich mich gerade in einer Zeit des Digitalisierens meiner „alten Kassetten“ befinde und meine Jugendzeit (auch)mit „Euro-Dance“ und ähnlichem verbracht habe(hat sich mittlerweile auch geändert), finde ich Ihre Informationen sehr interessant. Natürlich hat beim genaueren Hinhören „das eine wie das andere“ geklungen, jedoch haben damals gerade solche Gruppen/Projekte wie RMB, KLF und auch KEY MOTION etwas ganz eigenständiges in die Musik hinein gebracht, das sie so zu schreiben unverwechselbar gemacht hat. Wie schon oben geschrieben hat sich mein persönlicher Musikgeschmack seit dieser Zeit doch mehr zu den düsteren, elektronischen Klängen hin verlagert, jedoch möchte ich diese Zeit vor 20-25 Jahren auf keinen Fall missen – hatte schon was ;-) Mit freundlichen Grüßen…Thomas Hammer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.