Skip to main content
Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de Piano - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

Musiktipp: NORTHERN LITE – You are not alone

Ich habe das Alles nicht gewusst. Ich habe nicht geahnt, dass es kolossal gute Elektronik-Musik aus Deutschland gibt. Die Band Northern Lite ist genau mein Ding. Irgendwie sind die bis jetzt immer an mir vorbei gegangen. Aber das ist Musik, die ich mir länger und öfter und überhaupt antun kann. Wie konnte das passieren, dass die mir bis heute immer durchgerutscht ist? Eine Schande ist das!

Seit 1997 gibt es die Band Northern Lite. Junge, das sind fast 20 Jahre! Gegründet durch Andreas Kubat mit seiner sagenhaften Stimme und Keyboarder Sebastian Bohn, macht die Band nun seit längerer Zeit von sich Reden. Zwischendurch waren die Gitarristen Larry Lowe, Sascha Littek und Valerian Herdam dabei. Inzwischen haut Frithjof Rödel in die Saiten.

Von Erfurt aus macht die Band die Welt unsicher. Ich habe mir verschiedene Sache angehört und muss wirklich sagen, dass es schlimm ist, dass ich bisher nicht über die Band gestolpert bin. Ihre Musik ist eine Mischung aus Wave-Musik wie von Wolfsheim und Depeche Mode, Techno und Rock. Beeindruckend finde ich dabei die Stimme von Andreas Kubat.

Die Band hat sogar ihr eigenes Label, mit dem sie anderen Bands eine Plattform bieten. Und sie waren bei Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest. Das war 1997. Ihre Singles bewegen sich in den Charts irgendwo zwischen der 40 und der 60. Das macht ja nichts. Aber das ist alles an mir vorbei gegangen. Und ich bin immernoch erschrocken, dass ich von Northern Lite noch nie vorher etwas gehört habe. Darum mal eine kleine Auswahl an Liedern:

Es gibt einige Singles der Band. Klar, wenn sie seit fast 20 Jahren unterwegs sind und ein paar Alben veröffentlicht haben. Ende Januar kam das aktuelle Album „Shuffle Play“ auf den Markt. Und natürlich gibt es auch hieraus wieder eine Single. Und ich bin begeistert. Wie gesagt: Das ist musikalisch so ziemlich mein Ding. Und ich lasse jetzt einfach mal neben den 4 Links oben zu Videos von Northern Lite auch gleich nochmal das Video zu „You are not alone“ hier in den Artikel fallen.

Mit dem Gegenüber ist irgendwas falsch. Es gibt nichts, was er tun kann. Da ist viel definiert. Er und sie und noch viel mehr. Für den Anfang muss niemand abhauen. Man soll sich ein Herz fassen und mit jedem reden. Sie müssen eine Menge zu erzählen haben. Und niemand ist allein. Und oberhalb des Globus ist es immer dunkler.

Ein kleiner Mutmacher, das Lied, finden Sie nicht auch? Und ich ärgere mich, dass ich nicht eher etwas von Northern Lite gehört habe. Das ist so Musik, die mich fasziniert. Weil es nicht der Mainstream ist. Weil es daran erinnert, wie OMD, Depeche Mode, Wolfsheim und Co. mal klangen. Die Musik von Northern Lite wird als Neo-Pop bezeichnet, was immer das bedeuten mag. Klasse ist sie allemal. Aber das ist nur meine Meinung.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 2 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 Gedanken zu „Musiktipp: NORTHERN LITE – You are not alone

  1. Der Titel selbst ist auch nicht so allein…
    Denn es gibt eine ganze Menge Songs mit gleichnamigen Titel.
    Und noch größer wird die Sammlung wenn man noch weitere Sprachen hinzu nimmt.

  2. Ich bin auf diese Art Musik auch erst vor
    ca. 10Jahren durch einen Freund gestoßen.
    Es gibt so einige deutsche Bands in diesem Umfeld die ich genau so faszinierend finde.
    And One, Rotersand, Frozen Plasma, Solitary Experiments, Project Pitchfork.
    Klasse Musik die fast nie irgendwo in den Mainstream Medien zu hören ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.