Skip to main content

Wichtiges Update für LastPass

Ich halte die Verwendung eines Passwort-Managers für unverzichtbar. Ich selbst habe LastPass im Einsatz, weshalb folgendes für mich interessant ist. Für diesen Passwort-Manager gibt es ein wichtiges Update, was gestern ausgeliefert wurde. Wir müssen uns vor Augen halten, dass Passwort-Manager auch in die Gefilde der Sicherheitssoftware gehören. Und diese Software-Produkte sind eben am wirksamsten, wenn sie aktuell gehalten werden. Und nachdem es schwerwiegende Probleme mit LastPass gab, ist ein Update einfach mal angesagt. (mehr …)

Hacker next to you - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deHacker next to you - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Unsicheres Internet

Weltweit steigt die Zahl der verseuchten oder gehackten Webseiten. Dieser Umstand liegt daran, weil unzählige Webseiten-Betreiber sehr sorglos sind. Es werden eben keine aktuellen Software-Versionen verwendet, Sicherheitsmechanismen werden nicht gepflegt, Warnungen werden in den Wind geschlagen. Diese Sorglosigkeit treibt – nun ja – Hacker dazu, genau solche Seiten immer wieder zu suchen und anzugreifen, damit diese für ihre Zwecke genutzt werden können. Über so etwas sollte man sich nicht wundern. (mehr …)

Antispam Bee: Nach grundlegender Aktualisierung wieder nutzbar?

Spambekämpfung ist eminent wichtig und sollte nie vernachlässigt werden. Aus diesem Grund gibt es für WordPress diverse Plugins, die diesen Job machen. Jahrelang war speziell im deutschsprachigen Raum das Plugin „Antispam Bee“ das Maß aller Dinge. Allerdings hatte man es versäumt, nach der Übergabe von Sergej Müller an das Plugin-Kollektiv dieses Plugins mit aktuellen Definitionen zu versorgen. Deshalb funktionierte es nicht mehr zuverlässig, weshalb ich es ersetzt hatte. Nun ist seit einiger Zeit eine überarbeitete Version im Einsatz. Kann man ihr über den Weg trauen? (mehr …)

Advertising Enquiry: Kooperationsangebot von Digital Whiskers

Ich schreibe immer wieder darüber dass man gern mal mit meiner Webseite kooperieren kann. Nicht nur Artikel abkippen, sondern echt einmal kooperieren. Nun erhielt ich ein Kooperationsangebot, dem ich eigentlich nicht widerstehen kann. Aber mein Wort „eigentlich“ zeigt doch eigentlich, dass es da irgendwie einen Pferdefuß geben muss. Und in der Tat: Diesen gibt es. Und darüber muss ich einfach mal schreiben. (mehr …)

Google - (C) Simon via pixabay.deGoogle - (C) Simon via pixabay.de

Accelerated Mobile Pages – Am Tropf von Google

Deine Seite muss schneller werden, du musst AMP machen, damit Google das gut findet und dich möglichst hoch „ranken“ lässt. Nee, muss ich sicher nicht. Ich muss mich gar nicht so sehr nach Google richten, was dem Suchmaschinen-Riesen so gefällt. Und deshalb muss ich auch um Himmels Willen keine Accelerated Mobile Pages einführen. So, wie ich auch keine Facebook Instant Articles und all das einführen muss. AMP – wie Accelerated Mobile Pages abgekürzt werden – halte ich für eine ausgemachte Frechheit von Google. Und ich erzähle auch mal warum. (mehr …)

Blog - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deBlog - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Warum brauchen Blogger angeblich mehrere Kanäle?

Was war das noch schön in diesem Damals, als wir alle nur unsere popeligen Blogs hatten. Heute muss jeder ein Medien-Imperium um seinen Blog stricken. Dabei ist ein Twitter-Profil, ein Google+-Profil oder eine Facebook-Fanpage noch das geringste Problem. Viel schlimmer ist es, wenn man als Blogger von anderen Bloggern gesagt bekommt, dass man jetzt unbedingt einen Snapchat-Kanal betreiben muss, bei Instagram dabei sein muss und dies, das und jenes. Wisst ihr, ich muss erstmal gar nichts. (mehr …)

Werbung an einer Holzfassade - (C) Falkenpost CC0 via Pixabay.deWerbung an einer Holzfassade - (C) Falkenpost CC0 via Pixabay.de

Akzeptable Werbung: AdBlock Plus-Betreiber übergibt die Kontrolle

Was ist akzeptable Werbung und was nicht? Darüber entscheidet ein Gremium mit einem Acceptable Ads Programm. Künftig soll das angeblich unabhängig sein. So hat es jedenfalls der Betreiber des weit verbreiteten Werbeblockers AdBlock Plus, die Kölner Eyeo GmbH, neulich angekündigt. Wie es heißt, will man nicht mehr selbst festlegen, was die Akzeptanzkriterien des Programms sind. Das seit 2011 bestehende Gremium darf künftig allein entscheiden. Das klingt doch gut, oder? Wieso beschleicht mich da aber dennoch ein mulmiges Gefühl? (mehr …)

Twitter - (C) kpgolfpro CC0 via Pixabay.deTwitter - (C) kpgolfpro CC0 via Pixabay.de

#Nazialmanya / #Nazihollanda – Zeit, sich von Twitter Apps zu trennen

Ziemliche Aufregung bei Twitter: Etliche Twitter-Accounts – so auch von Medien – verbreiteten Tweets mit den Hashtags #Nazialmanya und #Nazihollanda. Mit dabei sind Amnesty International, die Welt, UNICEF, Pro7 und etliche weitere Accounts. Die Tweets, die über diese Accounts verbreitet wurden, waren in türkischer Sprache verfasst und enthielten neben den beiden Hashtags noch die „Osmanische Ohrfeige“, ein Hakenkreuz und ein türkisches Youtube-Video. Angeblich war es ein Hackerangriff. So einfach geht das? (mehr …)

Frau in Dessous - (C) Greyerbaby CC0 via Pixabay.deFrau in Dessous - (C) Greyerbaby CC0 via Pixabay.de

Ein Vaginalsensor für fruchtbare Tage?

Es gibt ernsthaft einen Vaginalsensor, den sich Frauen einführen sollen, um fruchtbare Tage zu erkennen. Ernsthaft jetzt? Wie ging das denn früher? Bei solchen Dingen fragt man sich wirklich, wie denn damals die Fruchtbarkeit ermittelt wurde. Denn dieser Vaginalsensor (meine Güte, klingt das seltsam!) wird mit einem iPhone oder einem Android Smartphone verbunden. Ohne Witz: Wer braucht so etwas? (mehr …)

ursprünglich aussehende Natur - Henning Uhleursprünglich aussehende Natur - Henning Uhle

Zurück zur Natur? Wenn uns die Digitalisierung Lebenszeit stiehlt

Ist es nicht paradox? Da plappert ein Blogger, der „irgendwas mit IT“ macht, davon, zurück zur Natur zu gehen. Aber der Digital Detox ist nicht abwegig. Einfach mal für sich selbst den Stecker ziehen. Wenn man sonst einfach mal so alle fünfe grade macht, spricht man von Entschleunigung. Will man mal der digitalen Welt einen Riegel vorschieben, heißt das Digital Detox. Die Frage ist: Stiehlt uns die Digitalisierung wertvolle Lebenszeit? (mehr …)