Skip to main content
Blitz und Donner - (C) theredrecruiter CC0 via Pixabay.deBlitz und Donner - (C) theredrecruiter CC0 via Pixabay.de

Wenn der Himmel kracht

Ach, Regen, da bist du ja, sagte er mehr zu sich. Er stand gedankenverloren am Fenster. Auf den Balkon konnte er ja nicht heraustreten, zu stark regnete es. Aber das hätte er vermutlich gebraucht, um seinen Schädel zu kühlen. Wahrscheinlich wäre aber seine Zigarette bei dem Wetter ausgegangen. Also sah er dem Regen zu, wie er den Balkon seiner „Hütte“ flutete. (mehr …)

Licht

Bedingungslos

Es gibt Dinge im Leben, die dulden kein Wenn und kein Aber. Die sind einfach da und dulden keine Fallbedingungen. Aber hier und da kommt es dann unvorhersehbarerweise bei diesen Dingen zu Gegebenheiten, in denen sich die Umstände ändern. Genau dann sagt man, dass sich die Bedingungen geändert haben. Aber welche denn, wenn man alles bedingungslos getan hat? Es sind die Einflüsse, die es demjenigen dann schwer machen, einfach so weiterzumachen. (mehr …)

134469_178907808803545_7128377_o

Wenn das Eis kommt

Der Sommer war vorbei. Der Herbst kam volles Brett mit all seiner Kraft. Alles war in Veränderung. Draußen wurde es schneller dunkel. Nun kam also wieder die Zeit, in der sich trübe Gedanken breit machen konnten. Und Jahr für Jahr war es das Gleiche. Je kürzer die Tage, desto rauer der zwischenmenschliche Ton. Und so trudelte Jahr für Jahr immer wieder die Zeit ein, in der das Eis kommt. (mehr …)