Skip to main content
1-Dollar-Note der USA mit einer 13-stufigen Pyramide und dem allsehenden Auge - Public Domain Picture via Wikimedia Commons1-Dollar-Note der USA mit einer 13-stufigen Pyramide und dem allsehenden Auge - Public Domain Picture via Wikimedia Commons

Die USA – Griechenland in groß?

Irgendwie ist es verdammt ruhig in der Wirtschaftswelt. Und das trotz der bevorstehenden Staatspleite der Vereinigten Staaten. Erstaunlich gelassen beobachten große Wirtschaftsbosse in den USA das Katz- und Mausspiel der Republikaner und Demokraten in Bezug auf die Finanzkrise des Staates. Mir ist da nicht ganz wohl dabei. (mehr …)

Leipzig hat der Straßenkriminalität den Kampf angesagt

Wer mit dem Auto durch Leipzig fährt, stößt jetzt immer wieder auf Verkehrskontrollen. Nun ja, das allein ist noch nichts ungewöhnliches. Das eigentlich Besondere ist, dass es nicht bei der Überprüfung des Sani-Kastens bleibt.

Leipzig hat sich die Bekämpfung der Straßenkriminalität ganz groß auf die Fahne geschrieben. Und so ist nächtliches Geheul von Polizeisirenen nichts ungewöhnliches mehr. (mehr …)

Der Anschlag auf das WTC aus Illuminaten-Sicht

Ich befasse mich sporadisch immer wieder mit mystischen Sachen. Da mich solche Begriffe wie die Illuminaten interessieren, stoße ich ab und an auf Seiten, die darüber berichten. Und das nicht erst seit dem Kinofilm „Illuminati“ nach dem Roman von Dan Brown.

Mehr aus Zufall bin ich über eine Internetseite gestolpert, die sich auch mit den Illuminaten befasst. Beim Lesen der Seite erhält man einen völlig neuen Blickwinkel auf den Anschlag auf das World Trade Center vom 11. September 2001. (mehr …)

Russland, sein eigener Krieg und der Anschlag

Alle Welt hört derzeit auf Warnmeldungen, dass Terroranschläge bevorstehen. Wir Deutschen haben dabei besondere Angst vor Anschlägen auf unsere Industrie oder auf unsere großen und bedeutenden Städte. Den Franzosen, Engländern oder erst recht den Amerikanern ergeht es genauso. Und fast vergessen ist dabei der schwelende Kaukasus-Konflikt, mit dem sich Russland befassen muss.

Kaukasus? Da war doch was. Richtig, es ist der ständig lodernde Konflikt mit Tschetschenien, der immer wieder Russland erschüttert. So auch heute wieder. (mehr …)

Ein ehemaliger Innenminister mit seiner Meinung zu ELENA

Ich schrieb ja bereits im Februar, dass ich an einer Petition gegen den ELktronischen EntgeltNAchweis ELENA teilnehme. Mithin habe ich meiner Meinung zu ELENA kund getan.

Es freut mich umso mehr, dass nun auch prominente Politiker Ihrer Skepsis gegenüber ELENA Gehör verschaffen. Es handelt sich hierbei um den früheren Bundesminister des Innern, Gerhart Baum, bekanntlich FDP. (mehr …)