Skip to main content

Fundstück der Woche 17/2010

This entry is part 2 of 17 in the series Fundstücke

Heute habe ich mal wieder im Satiremagazin „Titanic“ nachgeschaut. Und siehe da, mit ist wieder ein nettes Bild aufgefallen, was ich Ihnen nicht vorenthalten möchte:

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich ein Eingabeformular, um eine Elektronik-Postkarte auszufüllen.

Und obwohl viele über die Titanic frotzeln: Nein, es handelt sich bei der Titanic nicht um das weltbekannte Schiff, sondern um “Das endgültige Satiremagezin”, wie sich die Verfasser selbst beschreiben.