Skip to main content
Geschäftsstelle des FC International Leipzig Geschäftsstelle des FC International Leipzig

FC International Leipzig – Warten auf ersten Kontakt

Eigentlich sollte etwas ganz anderes hier über den FC International Leipzig stehen. Aber das muss leider in die Zukunft verschoben werden. Eigentlich wollte ich mich heute mit einem Teil der Vereinsführung treffen, um einfach mal mit ein paar Missverständnissen aufzuräumen, falls das ginge. Aber dann kam es nicht dazu. Statt ein Gespräch zu haben, stand ich vor verschlossener Tür in der Geschäftsstelle. Also muss ich mir etwas einfallen lassen.

Nachdem aus privaten Gründen meinerseits ein früherer Termin ausfallen musste, sollte heute der Nachholtermin stattfinden. Pünktlich um 9 war ich an der Geschäftsstelle. Die befindet sich im Ortsteil Sellerhausen im Leipziger Osten an der Wurzner Straße. Dort befindet sich ein Geschäftshaus, in dem ein Wachdienst und Praxen ihre Heimat haben. Und unscheinbar im Erdgeschoss eben auch der FC International.

Jemand zuhause beim FC International?
Jemand zuhause beim FC International?

Ich fand es schon merkwürdig, dass rund um den Termin noch niemand im Haus war. Aber das musste ja nichts heißen. Also sah ich mich ein bisschen um. Ich bin ehrlich, eine Geschäftsstelle eines Fußballvereins hätte ich mir anders vorgestellt. Ich weiß zwar nicht genau wie, aber ich dachte schon, dass das irgendwie anders aussieht. Wie auch immer, die Tür blieb zu. Man konnte einen Termin vereinbaren, aber den hatte ich ja. Also wurde nichts aus dem Termin. Schade.

Termine beim FC International nur nach Vereinbarung
Termine beim FC International nur nach Vereinbarung

Aufklären konnte ich also nichts. Der Grund ist recht einfach. Vorstand Christoph Siebenhüner ließ ausrichten, er sei „extrem kurzfristig verhindert“. Das stand in einer Email, die mich rund um Mitternacht erreicht hatte, was ich aber leider übersah. Also in etwa so, wie es bei mir beim ersten Kontaktversuch war. Also muss ich mich weiterhin daran halten, was über den Verein öffentlich bekannt ist. Das ist nicht wirklich viel, was belastbar ist. Aber versuchen muss man es.

Da spielten also in der Vergangenheit allerlei Leute eine Rolle, die mehr oder minder bekannt sind im Raum Leipzig. Aus der Taufe gehoben wurde der Verein mit Unterstützung des ehemaligen Leipziger Oberbürgermeister Wolfgang Tiefensee, dem thüringischen Wirtschaftsminister. Kurzzeitig spielte auch Jamal Engel eine Rolle, der die SG Leipzig-Leutzsch oder auch SG Sachsen Leipzig gegen die Wand fuhr. Trainiert wird die erste Mannschaft von Weltenbummler Heiner Backhaus. Der Verein ist mit dieser Mannschaft in die NOFV-Oberliga Staffel Süd aufgestiegen und spielt in Machern zwischen Leipzig und Wurzen.

Es gibt immer wieder merkwürdige Verlautbarungen rund um den Verein. Ja, ich habe mich auch daran beteiligt. Das lag aber unter anderem daran, weil nicht wirklich viel über den Verein bekannt war (und ist). Andere Vereine aus der Region in den spielerischen Gefilden haben da weitaus mehr kund zu tun. Und das trotz der Tatsache, dass die Kommunikation von einer Werbeagentur kommt.

Hier hätte viel aufgeklärt werden können. Ich hoffe, dass es bald dazu kommt. Ich habe hier und da mal darauf hingewiesen, dass ich gern mithelfen würde, das Bild über den FC International schärfer zu zeichnen. Man kann aber nichts für kurzfristige Verhinderungen. Sobald der Termin aber irgendwann mal stattgefunden hat, hoffe ich, dass ich ein paar Fragen für mich und meine Leser und für alle Fußballfans aus dem Raum Leipzig beantworten kann.

Vorerst möchte ich einfach mal auf zwei Dinge hinweisen. Einerseits ist da ein Wikipedia-Artikel über den Verein. Und andererseits ist da die Webseite des Vereins. Wie Sie feststellen, gibt es kein goldenes Einhorn mehr. Jetzt ist die Rede von einem stilisierten Löwen, der die Verbundenheit zu Leipzig widerspiegeln soll. Ich hoffe, das gelingt dem Club.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 2 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Ein Gedanke zu „FC International Leipzig – Warten auf ersten Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.