Skip to main content
FC International Leipzig - (C) FC International Leipzig FC International Leipzig - (C) FC International Leipzig

FC International mit Neuigkeiten und anderer Webseite

Es ist niemandem zu verdenken, den FC International Leipzig suspekt zu finden. Viele fragen sich, wozu es diesen Verein überhaupt bedarf. Auch ich frage mich das. Und was witzig an der Sache ist: Was den FC International betrifft, so sind die beiden traditionellen Fan-Lager Lok und Chemie einer Meinung mit dem Fan-Lager rund um RB Leipzig. Irgendwie traut man den orangen Kickern nicht über den Weg. Und trotzdem gehört der Club zu Leipzig, und man kann ja mal etwas darüber schreiben.

Ich ging ja immer davon aus, dass der Club mit Informationen über sich geizen würde. Problematisch daran war aber, dass ich eine falsche Webseite hergenommen hatte, um mich zu informieren. Diese war eigentlich immer leer und diente wohl nur als Platzhalter-Provisorium. Seit wann der Verein seine eigentliche Webseite am Start hat, ist mir nicht bekannt. Aber wer will, kann sie hierüber aufrufen. Und dort gibt es in der Tat einiges über den Club zu lesen.

Geführt wird der Verein durch den Torgauer Inhaber einer Versicherungsagentur Sandro Kahl. Aufsichtsratsvorsitzender ist der Leipziger Wirtschaftsjurist Carsten Schulz. Die sportliche Leitung hat Weltenbummler Heiner Backhaus inne. Der Vorstand Sport ist der Geschäftsführer der Werbeagentur Gecko Networks Christopher Siebenhüner. Und so kann man das Alles nachlesen. Der Vereinssitz ist in einem Geschäftshaus in der Wurzner Straße im Leipziger Stadtteil Sellerhausen-Stünz.

Das war mir bisher alles gar nicht klar. Denn bis vor kurzem war hier noch eine Platzhalter-Webseite zu sehen. Also geht man nun doch in die mediale Offensive, oder? Man will sich offenbar nun besser zeigen, da man ja nun fast zwei Jahre besteht und in der NOFV Oberliga Nordost Staffel Süd halbwegs professioneller auftreten kann. Und so kann man sich auf der mit WordPress gestalteten Webseite umsehen und findet auch News. Das wäre ja alles wunderbar und schön. Nur warum erzählt uns die offizielle Vereinswebseite nicht, welche richtungsweisende Veränderung da jetzt wieder gekommen ist? Warum muss ich da woanders lesen?

Warum muss mir eine andere Webseite erzählen, dass der FC International nun in Sachen Nachwuchsarbeit eine Kooperation mit dem Kreisligisten SV Fortunal Leipzig geschlossen hat, um „starke Nachwuchsteams für den Leipziger Osten“ zu bilden? Beide Vereine wollen ein einheitliches Junioren-Konzept erarbeiten und dafür den Fortuna-Sportpark in Leipzig-Paunsdorf nutzen. Man will dafür sorgen, „dass im Leipziger Osten wieder guter Fußball gespielt werden kann“.

Nun ja, mir ist nach wie vor nicht klar, was der FC International an Bereicherung für Leipzig bringt. Integrativ ist so ziemlich jeder Verein. Mehr als eine Ergänzung zum sportlichen Angebot kann es nicht sein, was der Club darstellt. Und nach wie vor sind viele Beobachter höchst kritisch dem Verein gegenüber eingestellt. Und ich glaube, die Skepsis ist noch viel höher als vor 6 Jahren bei RB Leipzig. Ob die Kooperation der BSG Lokomotive Leipzig-Ost / dem SV Fortuna Leipzig in irgendeiner Form nützt, kann niemand ernsthaft beurteilen. Aber die Meinungen dazu sind recht eindeutig.

Irgendwie vermuten viele, dass der FC International nur so etwas wie eine Luftnummer ist. Ich sehe das ähnlich. Warum, habe ich oft genug dargelegt. Und mir fehlt es am Gesamtbild. Wissen Sie, Lok ist verortet, Chemie ist verortet, RB ist verortet. Über alle möglichen Vereine weiß man etwas. Aber der orange Verein mit dem güldenen Einhorn hält sich da vornehm zurück. Und das bei dem ganzen Personal, die etwas von Öffentlichkeitsarbeit verstehen? Seltsam bleibt es in jedem Fall. Oder?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 2 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.