Skip to main content
Der Paußnitz-Bogen westlich der "schwarzen Brücke", stromabwärts - By Falk2 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia CommonsDer Paußnitz-Bogen westlich der "schwarzen Brücke", stromabwärts - By Falk2 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Südlicher Leipziger Auwald – Jährliche Paußnitz-Flutung steht an

Mutwillig wird Jahr für Jahr der südliche Auwald von Leipzig geflutet. Dazu werden Schieber geöffnet, die extra angebaut wurden, und ein Fluss fließt. Naja, so richtig ist es kein Fluss, es ist mehr ein Bach. Die Paußnitz, so unbedeutend, wie sie vielleicht wirken mag, ist immens wichtig für den Auwald. Und deshalb ist die Paußnitz-Flutung ein jährlich stattfindendes Spektakel. Und das nun seit einem viertel Jahrhundert. (mehr …)

Cyborg - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.deCyborg - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

Hilfe, die Roboter-Menschen kommen

Irgendwo habe ich dieser Tage gelesen, dass man sich vor diesen Roboter-Menschen in Acht nehmen sollte. Das sind die mit den intelligenten Prothesen. Wir machen also jetzt einen auf „Kampf gegen die Cyborg-Unterjochung“ oder so etwas. Man glaubt ja gar nicht, was man da Alles zu sehen und zu lesen bekommt. Aber am Ende müssen wir festhalten: Das, was ich da zusammengetragen habe, hilft dabei, dass beeinträchtigte Menschen (wieder) mehr am Leben teilhaben können. Und das kann nicht so schlecht sein. (mehr …)

Buddels Kinder-Jahrmarkt mit Karussells - (C) Henning UhleBuddels Kinder-Jahrmarkt mit Karussells - (C) Henning Uhle

Freizeitgestaltung: Deutsche Familien unerwünscht

Stellen Sie sich vor, dass bei organisierten Ausflügen in Freizeitparks deutsche Familien unerwünscht sind. Wie groß wäre denn dazu der Aufschrei dann? Wir können uns das wahrscheinlich gar nicht vorstellen, dass es so etwas geben kann. Aber es gibt eben Leute, die mit #DankeMerkel genau davon erzählen. Was machen wir denn damit? Wir schauen mal nach. (mehr …)

Das Leipziger LDas Leipziger L

Neue Mega-Straßenbahn in Leipzig vorgestellt

Ich habe bereits darüber erzählt, dass die Leipziger Verkehrsbetriebe neue Straßenbahnen anschaffen. Das neue Modell für Leipzig wurde nun vorgestellt. Und zwar auf der derzeit in Leipzig ablaufenden Messe „Haus-Garten-Freizeit“. Nachdem seit einer Weile neue Busse durch Leipzig kurven, sind nun die neuen Straßenbahnen dran. Die sollen vornehmlich auf den Linien 4 (Gohlis – Stötteritz) und 10 (Wahren – Lößnig) verkehren. (mehr …)

Winter? Mir doch egal, was Punxsutawney Phil vorhersagt

Punxsutawney Phil wurde gestern zum Murmeltiertag in die Kameras gehalten. Und er hat vorhergesagt, dass wir noch bis sonstwann mit Winter zu tun haben. Also mindestens bis zum Ende. Wenn nicht noch länger. Das ist natürlich ganz, ganz schlimm, nicht wahr? Und wissen Sie, wie sehr uns das hier in Mitteleuropa interessieren sollte? Ungefähr Nullkommanullnix. Denn Punxsutawney Phil interessiert nur, was im US-amerikanischen Winter passiert. (mehr …)

Evic VTwo MiniEvic VTwo Mini

Darf ich vorstellen: Ein neues Dampfer-Familienmitglied

This entry is part 7 of 7 in the series Mein Weg zum Dampfen

Ich habe mir eine neue Dampfe gekauft. Das ist eine Evic VTwo Mini von Joytech. Nein, ich mache keine Werbung, ich schreibe meine ersten Eindrücke auf. Nennen Sie das Ganze, wie Sie wollen. Es gibt unzählige Blogartikel, die sich „Hands On“ oder „Unboxing“ nennen. Das mache ich nicht. Nur ein paar Eindrücke. (mehr …)

Die Erde - (C) PIRO4D CC0 via Pixabay.deDie Erde - (C) PIRO4D CC0 via Pixabay.de

Wasser auf der Erde: Gab es gar keinen Komenteneinschlag?

Derzeit kurven ja einige Geräte im Weltall umher, um Planeten zu suchen, auf denen es Wasser geben könnte. Da muss wohl erst ein Komet einschlagen. So, wie es auf der Erde vor ewig langer Zeit passiert sein soll. Niemand war dabei, woher soll das Wissen darüber kommen? Nun gut, man hat danach geforscht und ist irgendwann zu dieser Erkenntnis gelangt. Aber nun stellen Leute die Frage, ob es denn wirklich ein Kometeneinschlag gewesen sein kann, der der Erde das Wasser brachte. (mehr …)

Logo der Seitenbacher GmbH - By Seitenbacher GmbH Naturkost [Public domain], via Wikimedia CommonsLogo der Seitenbacher GmbH - By Seitenbacher GmbH Naturkost [Public domain], via Wikimedia Commons

Woisch, Karle – Meine Meinung zum Seitenbacher

Der Willi Pfannenschwarz möge mir verzeihen, aber ich habe sein Firmenlogo hier oben rein gepappt. Ich muss aber mal etwas zum Seitenbacher schreiben. Denn irgendwie kommt man nicht um diese Werbung herum. Die wirkt eigentlich lächerlich. Aber eigentlich auch wieder nicht. Denn der Herr Pfannenschwarz trifft dabei genau ins Schwarze, wie mir scheint. Dieser Artikel ist doch das beste Beispiel dafür. (mehr …)

Der Golfstrom - von RedAndr [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia CommonsDer Golfstrom - von RedAndr [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

The Day after Tomorrow: Versiegt uns der Golfstrom, und was heißt das?

Wir leben offensichtlich im Klimawandel. Selbst wenn das Alles nur natürliche Konsequenz ist, kann man sich mit der Umwelt und Nachhaltigkeit befassen. Und hierzu gehört eigentlich nicht viel. Vielleicht ist es auch nur das, was Roland Emmerich in „The Day after Tomorrow“ eindrucksvoll und mit viel Zerstörungskraft gezeigt hat: Der Golfstrom kollabiert, und die halbe Erde friert ein. Könnte das passieren? Und was würde das bedeuten? (mehr …)

Ein Radio - (C) Gellinger CC0 via Pixabay.deEin Radio - (C) Gellinger CC0 via Pixabay.de

Radio Ga Ga – Brennt dein Radio schon?

Nein, das ist kein Artikel zum weltbekannten Lied von Queen. Es geht um das Thema Radio. Wir alle kennen den Begriff noch. Aber was wurde denn daraus? Nutzt noch irgendwer das Radio? Ist das Radio tot, weil es so viele Streaming-Möglichkeiten gibt? Ich will mal meine bescheidene Meinung zu diesem Thema hier in die Runde hauen. Inspiriert dazu hat mich der Uwe B. Werner. Und sorry, dazu muss ich einfach etwas erzählen. (mehr …)