Skip to main content
Huawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia CommonsHuawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Huawei P9: Wieso kommt kein Update auf Android 7.0 an?

 

Ich habe mitbekommen, dass Huawei das P9 auf Android 7.0 / EMUI 5.0 aktualisieren will. Nun kam das Update aber gar nicht bei mir an. Wie kommt das? Ich meine, das Update ist zwar erst ein paar Tage draußen, aber meistens sind solche System-Updates auch schnell dann bei den Geräten angekommen. Nun war das bei mir nicht der Fall, also musste ich mal nachschauen, warum das so war. (mehr …)

WhatsApp - (C) MIH83 CC0 via Pixabay.deWhatsApp - (C) MIH83 CC0 via Pixabay.de

Jetzt also doch: Ein Virus wird per WhatsApp verteilt

Es wurde bekannt, dass bei indischen Nutzern von WhatsApp ein Virus verteilt wird. Dies geschieht mittels zweier Excel-Dateien, die die Tarnung sind. Mit diesen getürkten Excel-Dateien sollen sensible Daten wie Banking-Daten, Passwörter und all das gestohlen werden können. Die Dateien klingen so, als seien sie von offiziellen Stellen, denn sie heißen „NDA-ranked-8th-toughest-College-in-the-world-to-get-into.xls“ und „NIA-selection-order-.xls“. Die NDA ist dabei die indische nationale Verteidigungsschule, die NIA die indische nationale Ermittlungsbehörde. (mehr …)

Das Monster als Virus - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deDas Monster als Virus - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Erpressungstrojaner auf Android Smart TVs

Da haben wir den Salat: Smart TVs, wie sie in so vielen Haushalten stehen, können von Ransomware angegriffen werden. Betroffen sind derzeit LG-Geräte. Diese intelligenten Fernseher, die zusätzlich zum normalen Fernsehprogramm noch Apps und Funktionen und Co. anbieten, stellen ein immer größer werdendes Problem dar. Und offenbar ist das den Herstellern dieser Geräte gar nicht bewusst. Nun konnte die Infizierung des ersten Smart TVs gemeldet werden. Bravo. (mehr …)

Huawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia CommonsHuawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Huawei bringt EMUI 5.0 auf verschiedene Geräte

Huawei hat ja ein paar großartige Gerät auf dem Markt. Und für die gibt es demnächst ein größeres Update, wie ich las. Mein Gerät ist auch mit dabei. Ich habe ja das Huawei P9, und das wird demnächst aktualisiert. Jetzt könnte man hergehen und irgendwelche zwielichtigen Stellen anzapfen. Aber das muss man nicht machen. Denn so lang dauert das nun auch nicht mehr mit dem Update. Wie verhält sich das nun mit dem Update? (mehr …)

Huawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia CommonsHuawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Beta-Test für Android 7.0 auf dem Huawei P9

Vor kurzem erhielt ich ein Software-Update auf mein Huawei P9, und ich dachte schon an Android 7.0. So schnell geht es nicht, aber es wird bald kommen. Das ist die frohe Kunde für alle Nutzer dieses wundervollen Geräts. Nachdem ich mit HTC lange nicht mehr zufrieden war, was die Software-Politik betrifft, hoffe ich, dass das mit Huawei wieder besser wird, und das scheint auch wirklich so zu werden. Schauen wir mal kurz hin. (mehr …)

Huawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia CommonsHuawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Huawei: Angeblich ist das System Tizen wieder im Kommen

Der Technologie-Konzern Huawei hat großes vor. Gerüchten zufolge hat das irgendwas mit Samsung zu tun. Huawei soll eine Smartwatch mit Tizen vorhaben. Tizen? Dieses Samsung-Betriebssystem, das sich nicht so richtig durchgesetzt hat und mehr oder weniger als Maskottchen angesehen wird? Genau dieses System ist da im Gespräch, was einen neuen Handgelenk-Computer betrifft. Und wenn man sich so umschaut, dann heißt es, dass die Chinesen da gar mit Samsung zusammenarbeiten. (mehr …)

HTCHTC

Wird das HTC Desire 10 mein neues Smartphone?

In ein paar Wochen benötige ich einen neuen Mobilfunk-Vertrag, und ich hätte dazu gern ein neues Smartphone. Wird es denn das ganz neue HTC Desire 10? Das nämlich wurde vorgestellt, und so habe ich mir gleich mal Testberichte angeschaut. Ich habe mir gleich mal eine Meinung gebildet, die ich hier gern mal kundtun möchte. Es ist mehr so ein Gedankenspiel und soll nicht als Kaufempfehlung dienen. (mehr …)

Das Samsung Galaxy Note 7 - (C) ubergizmo.comDas Samsung Galaxy Note 7 - (C) ubergizmo.com

Das explodierte Samsung Galaxy Note 7

Schön isses, das neue Note. Aber eben auch schön gefährlich. Denn es kann explodieren. Das hat jetzt selbst der Hersteller Samsung bestätigen müssen. Schade, denn das Samsung Galaxy Note 7 wäre der Grund gewesen, warum ich mich demnächst dann doch wieder für ein Gerät von dem koreanischen Riesen entschieden hätte. Und wenn man sich so ansieht, was da Samsung gebastelt hat, könnte man wirklich schwach werden. Aber dann kamen die bösen Meldungen. (mehr …)

Welche Alternativen zu WhatsApp bieten Datenschutz und Spaß?

Messenger gibt es viele, aber nur ein paar können sich durchsetzen. Der ungeschlagene Platzhirsch dabei ist WhatsApp, aber der ist ziemlich bedenklich. Ich habe nun oft genug darüber geschrieben, ich schenke mir das einfach mal. Aber es muss doch möglich sein, einen „fetzigen“ Messenger zu benutzen und den Datenschutz einzuhalten. Es kommen immer wieder höhere Ansprüche an den Datenschutz um die Ecke. Und hier muss man einfach mal schauen, was einem hier so gefällt. (mehr …)

WhatsApp auf einem iPhone - (C) antonbe CC0 via Pixabay.deWhatsApp auf einem iPhone - (C) antonbe CC0 via Pixabay.de

Nach neuen WhatsApp-Nutzungsbedingungen: Threema und Telegram im Boom

WhatsApp hat ja kürzlich die Nutzungsbedingungen – sagen wir mal – angepasst und gibt nun Daten offiziell an Facebook weiter. Die Nutzer streiken dazu. Ist doch klar: Wer will schon gern, dass Kontakte und Kontaktdaten und all das einfach mal so zu Facebook gekippt werden? Das betrifft ja auch Nutzer von WhatsApp, die gar nicht bei Facebook sind. Und das ist die goldene Zeit der Alternativen Threema und Telegram. Zu Recht, wie ich finde. (mehr …)