Skip to main content
Binäre Daten - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deBinäre Daten - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

CloudFlare – Unmengen von sensiblen Daten frei verfügbar

Klasse: Erst drängt man Webmaster zu AMP-Seiten, was dann praktischerweise mit CloudFlare umgesetzt wird, dann liegen diese Daten frei verfügbar herum. So oder so ähnlich könnte man sich das denken, was man da nun über den Anbieter eines dezentralen Content Delivery Networks mit angehängtem DNS erfährt. Das Netzwerk gibt es seit 2009 und hatte immer wieder Sicherheitsprobleme. Vor einem dreiviertel Jahr zum Beispiel mit DNS-Anfragen mit dem Bundestag. Dennoch wird CloudFlare weiter empfohlen. Und ich bin mir nicht sicher, ob sich das nun erledigt hat. (mehr …)

OneDriveOneDrive

Neuigkeiten zu OneDrive und Box

Microsoft und Box arbeiten ziemlich stark zusammen, was Cloudspeicher betrifft. Für OneDrive und eben Box gibt es jetzt neue Clients und Funktionen. So wird es alle möglichen SharePoint-Administratoren freuen, dass OneDrive nun Dateien mit SharePoint synchronisieren kann. Und bei Box gibt es neue Shortcuts. Das Ziel ist, dass der Austausch von Informationen und von Dateien vereinfacht wird. Deshalb soll es speziell in Box auch eine neue Seitenleiste geben. Alles neu macht der Februar. Oder so. (mehr …)

Outlook Mail App – Selbst entscheidender Fokus Posteingang?

Ich bin eigentlich ganz angetan von outlook.com. Oder wie es eben jetzt heißt: Outlook-Mail. Dafür hat Microsoft eine App für Smartphones am Wickel. Die Outlook Mail App gibt es eigentlich schon länger. Aber ich habe sie bis auf einige Tests eigentlich nicht verwendet. Ich weiß nicht wieso, irgendwie kam mir das Handling nicht richtig entgegen. Aber ich wollte sie mal wieder drauf zimmern. Allerdings werde ich das wohl lassen. Der Grund ist der kommende „Fokus-Posteingang“ der Outlook Mail App. (mehr …)

Technologie im Unternehmensnetzwerk - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deTechnologie im Unternehmensnetzwerk - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Wohin führt die Digital Transformation?

Mittlerweile ist es auch bei der letzten Firma angekommen, dass sie auf Internet und Digital Transformation setzen muss. Aber wohin führt sie uns mal? Ich vertrete ja die Meinung, dass damit die Gesellschaft an Qualität zunehmen kann. Wenn die Digitalisierung sinnvoll voran getrieben wird. Unausweichlich dabei sind IT-Dienstleister, Cloud-Lösungen und daran geknüpfte digitale Geschäftsmodelle. Und all das erfordert ein hohes Maß an Vertrauen auf beiden Seiten. Und hier sehe ich Nachholbedarf. (mehr …)

Eine typische Baumlandschaft im Auwald - Henning UhleEine typische Baumlandschaft im Auwald - Henning Uhle

2017 – oder: Wenn Bäume sprechen, steht es in der Cloud

2017 hat begonnen. Und irgendwie denkt man sich, dass dann doch irgendwas anders werden muss. Wenn Bäume sprechen, steht es in der Cloud. Was soll das? Was will ich damit sagen? Das werde ich in den folgenden Zeilen erläutern. Denn es geht um eine Neuausrichtung hier im Blog. Ich habe mir ein paar Gedanken gemacht, und die möchte ich gern mal hier präsentieren. Es kann sein, dass das nicht jeder gut findet. Aber ich muss halt auch an mich denken. (mehr …)

Hyper-V und Cloud Services

Die Cloud ist böse. Microsoft ja sowieso. Aber ist das wirklich der Fall? Ich denke, da gibt es ein gewaltiges Umdenken. Denn die Cloud wird wichtiger. Jetzt will ich gar nicht darauf herum reiten, was mit Cloud im Allgemeinen gemeint ist. Wir setzen erst einmal voraus, dass wir Azure als Cloud-Plattform und Hyper-V als Virtualisierungsplattform haben. Kann das gut gehen? Warum eigentlich nicht? (mehr …)

ZEUS Supercomputer - By Marek.magrys (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia CommonsZEUS Supercomputer - By Marek.magrys (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

AI Bridging Cloud Infrastructure – Neuer Supercomputer in Planung

Der neue Supercomputer AI Bridging Cloud Infrastructure soll am Japans National Institute of Advanced Industrial Science and Technology gebaut werden. Die Japaner wollen damit alles bisherige in den Schatten stellen. Und sie haben damit auch großes vor. Man will mit dem neuen Riesen gewaltige Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz machen, weshalb im Namen auch „AI“ (für Artificial Intelligence = Künstliche Intelligenz) vorkommt. Nächstes Jahr soll er gebaut werden. Und er soll das so genannte Deep Learning revolutionieren. (mehr …)

Cloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.deCloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.de

Private Cloud – Schöner Gedanke, blöd umgesetzt

Häng ein NAS an deinen Router und mache eine private Cloud. Dann bist du sicher.“ Kennen Sie solche Empfehlungen? Können die in jedem Fall stimmen? Ganz klare Antwort: Nein. Wie bei allem anderen auf dieser schönen Welt, so ist es auch beim Schutz der Daten, auf die man von unterwegs zugreifen möchte: Es kommt darauf an. Natürlich ist es so, dass eine Cloud-Lösung in den eigenen vier Wänden durchaus seine Vorteile hat. Allerdings können hier auch wieder große Fehler passieren. Und die sind nicht zu unterschätzen. (mehr …)

Cloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.deCloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.de

Oracle und Dyn – Mit Platform-as-a-service in die Zukunft

Oracle sagt dem Kundigen eigentlich nur etwas in Bezug auf Datenbanken, Java oder Solaris. Dyn ist ein DNS-Anbieter. Beide gehen zukünftig zusammen. Das wurde nun bekannt. Oracle hat Dyn gekauft. Für wie viel? Das wurde nicht bekannt. Aber es wird wohl so sein, dass Oracle eine ganze Stange Geld auf den Tisch gelegt hat, da sich Oracle ein spannendes Geschäftsfeld aufgetan hat: Cloud-Computing. Das soll forciert werden, und hier kommt Dyn gerade richtig. (mehr …)

Cloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.deCloud Computing - (C) stux CC0 via Pixabay.de

Ist Cloud Computing die Zukunft?

Ich komme ja immer mal wieder mit Themen rund um Cloud Computing daher. Aber die spannende Frage ist, ob das jetzt tatsächlich die Zukunft sein kann. Ich meine, wir synchronisieren alle unsere Handys mit irgendeiner Cloud, um die Daten zu sichern. Und wir machen das Gleiche mit Browser-Verläufen und dergleichen. Das ist irgendwie völlig normal geworden. Aber wie sieht das eigentlich im professionellen Umfeld aus? (mehr …)