Skip to main content

Faking News: Facebook will stärker gegen Falschmeldungen vorgehen

Es ist lästig, wenn schon wieder irgendwelche angeblichen Nachrichten über raubmordende Migranten-Banden umhergeschickt werden. Das ist alles Lüge. Oder wie man eben heutzutage sagt: Das sind Fake News. Hier will Facebook offenbar etwas dagegen tun und hat sich die Organisation Correctiv.org ins Haus geholt. Denn es besteht die begründete Sorge von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, dass in Deutschland die bevorstehenden Bundestagswahlen durch Falschmeldungen entschieden werden. (mehr …)

Facebrio – Die Facebook-App, die das Smartphone nicht abtötet

Ich verwehre mich dagegen, auf meinem Android-Smartphone die Facebook-App und den Messenger zu verwenden. Ich habe da eine Alternative kennen gelernt. Die App heißt Facebrio und ist irgendwie eine Facebook Light-Version. Damit kann ich Facebook auf dem Smartphone nutzen, ohne diese Schnüffel-App von Facebook zu nutzen, das Akku-saugende Monster. Und ich kann auch Nachrichten beantworten, ohne den Messenger zu installieren. Wenn das mal nichts ist, weiß ich es auch nicht. (mehr …)

Facebook-Logo mit Maus - (C) Simon CC0 via Pixabay.deFacebook-Logo mit Maus - (C) Simon CC0 via Pixabay.de

Datendiebstahl leicht gemacht mit Facebook – oder so

Phishing – das Abfischen von Daten – ist mal wieder populär. Auch mittels Facebook. Derzeit gibt es da eine ganz neue Welle, die ziemlich tückisch ist. Es wurden unzählige Facebook-Konten auf eine ziemlich blöde Weise geknackt. Nämlich über den Facebook Messenger, in dem eine Nachricht mit „Bis du in dem Video…?“ durch die Gegend geschickt wird. Öffnet man den Link, soll man sich anmelden. Und das ist das Abfischen der Daten. Also Vorsicht. (mehr …)

Logo XING.com - By Marsupilami at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia CommonsLogo XING.com - By Marsupilami at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia Commons

Mach’s gut, Xing, am 31. Januar ist für mich Schluss

Xing, dieses soziale Netzwerk der Geschäftskontakte, wird mich als Nutzer verlieren. Das steht für mich fest wie das Amen in der sprichwörtlichen Kirche. Es gibt ein paar persönliche Gründe und ein paar Dinge, die mir so an dem Netzwerk nicht gefallen. Ich werde den Account zum 31. Januar löschen. Wer mir dann noch folgen möchte, möge dies auf anderem Weg tun. Es gibt ja genügend. (mehr …)

WhatsApp - (C) MIH83 CC0 via Pixabay.deWhatsApp - (C) MIH83 CC0 via Pixabay.de

EU-Kommission: Facebook hat bei WhatsApp-Übernahme betrogen

Betrug! Facebook hat betrogen! Und wir haben es alle geahnt. Oder so. Die EU-Kommission hat das jetzt jedenfalls auch irgendwie so bekannt gegeben. Facebook hat sie wohl alle an der Nase herumgeführt, nur um WhatsApp übernehmen zu können. Ja, isses denn! Der Vorwurf lautet: Facebook hat mit der Behauptung getäuscht, dass ein automatischer Abgleich der Benutzerdaten zwischen Facebook und WhatsApp nicht möglich sei. Und dann haben sie es doch gemacht und ein paar hinter die Ohren bekommen. (mehr …)

Dieses Internetz - Icons sozialer Netzwerke - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deDieses Internetz - Icons sozialer Netzwerke - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Social Media ist kaputt

Ja, ich bin fest davon überzeugt: Social Media ist kaputt. Man kann es nicht anders sehen, denn die sozialen Netzwerke sind fast unbrauchbar geworden. Dabei meine ich explizit die Facebooks, Twitters, Instagrams dieser Welt. Alles wird kaputt optimiert, extreme Ansichten kommen voran, es geht nur noch ums Geld verdienen und Daten sammeln. Nein, das ist nicht DAS INTERNET. Das ist eine kleine, verwahrloste Teilmenge der größten Errungenschaft der Menschheit. (mehr …)

Straftatbestand: Fake News

Falschmeldungen müssten verboten werden! Fake News muss man dringend unter Strafe stellen. Sagen Sie mal, wie soll das eigentlich vonstatten gehen? Gibt es einen Straftatbestand „Fake News“? Müssen wir einen Falschmeldungs-Benachrichtigungs-Bevollmächtigten schaffen oder so etwas? Was soll das, was man sich da derzeit wieder ausschwitzt? Vor allem, weil es da eine seltsame Parallele gibt zu Geschehnissen aus der Vergangenheit. (mehr …)

Facebook-Logo mit Maus - (C) Simon CC0 via Pixabay.deFacebook-Logo mit Maus - (C) Simon CC0 via Pixabay.de

Micro Targeting – Wurde die US-Wahl bei Facebook entschieden?

Es klingt unglaublich. Aber es machte dieser Tage die Runde, dass die US-Wahl über Facebook entschieden wurde. Mit dem so genannten Micro Tageting. Ein Target ist ein Ziel. Es wird also die Nutzerschaft bei Facebook in Gruppen aufgeteilt, denen man dann gezielt Informationen ausspielt. Und die kann ziemlich unterschiedlich sein. Und die soll dann die Wahlentscheidung in den USA beeinflusst haben. So wird es erzählt. (mehr …)

Hass - (C) johnhain CC0 via Pixabay.deHass - (C) johnhain CC0 via Pixabay.de

Fake News und Hassreden: Ist es Zensur, diese zu unterbinden?

Wir sind ihnen überall in den sozialen Netzwerken begegnet: Falschmeldungen und Hassreden. Vor einem halben Jahr gab es einen Codex, der diskutiert wird. Es heißt, dass es Zensur sei, diese Ergüsse zu unterbinden. Und es heißt, dass die Europäische Kommission die Internetkonzerne „zur Zensur zwingen“ würde. Ist das so? Oder ist es vielleicht doch ein wenig anders? Auch vor dem Hintergrund von Quellenangaben. (mehr …)