Skip to main content
Justizia hat geurteilt - free photo from morguefile.comJustizia hat geurteilt - free photo from morguefile.com

Abmahnwahn führt zum erfolgreichsten Artikel im Blog

Es ist kein schönes Thema, über das ich vor 4 Jahren zu bloggen begann. Ich wurde abgemahnt. Bis heute ruft der Artikel Interesse hervor. Irgendwie ist die Sache dann im Sande verlaufen, ich habe nie wieder etwas zu der Sache gehört. Aber ich werde mich jetzt nicht Spekulationen hingeben, was daraus geworden ist. Denn wer weiß, vielleicht wird nur auf einen Fehler gewartet, Man weiß ja nie, was die Leute so den ganzen Tag umtreibt. (mehr …)

Zeitungssterben – Jetzt wird’s ernst

Heute hat der Hamburger Medienkonzern Gruner & Jahr mitgeteilt, dass die Financial Times Deutschland (FTD) eingestellt wird. Vor ein paar Tagen hat die altehrwürdige Frankfurter Rundschau den Gang in die Insolvenz angetreten. Die erste der großen Nachrichtenagenturen ist ebenfalls insolvent. Und der Axel Springer Verlag will seine komische Zeitung mit den großen Schlagzeilen weiter hinter einer Bezahlwand verstecken.

Irgendwas läuft falsch im deutschen Journalismus. Und ich habe so ein flaues Gefühl, woher das kommt. Ich kann im Folgenden falsch liegen. Die Möglichkeit hierzu ist sogar sehr hoch. Aber denkbar ist es, dass es so abgelaufen ist. (mehr …)

Was machen denn nun die armen Abmahner?

Was soll ich sagen? Es ist ein bisschen Zeit ins Land gegangen, seitdem ich darüber geschrieben habe, dass die Nachrichtenagentur dapd in die Insolvenz gegangen ist. So allmählich sickerten dann auch noch weitere Daten durch. Und so langsam stellt sich eine Frage: Wenn die dapd die Abmahnanwälte aus Hamburg nicht mehr bezahlen kann, weil sie insolvent ist, was wird denn dann aus den besagten Abmahnern? (mehr …)

dapd – Der Herr hat’s gegeben, der Herr hat’s genommen

Warum ein Bibelzitat als Artikelüberschrift? Die DAPD ist ja gestern in die Insolvenz marschiert, zumindest große Teile davon. Grund war, dass die bisherigen Chefs, Vorderwühlbecke und Löw, die Geldquelle dicht gemacht haben. Und beide sind strenge Katholiken, wie ich erfuhr. Das ist nichts schlimmes, aber der Grund für den Titel.

Ich möchte kurz zusammentragen, was sich soweit zugetragen hatte. Ich hatte ja bereits gestern Abend über den Paukenschlag berichtet. Nun kommen so langsam mehr Geschichten ans Licht. Schauen wir mal. (mehr …)

Fernsehnachlese: @NDR Sendung ZAPP zum Thema Abmahnungen gegen Blogger

Ja, es ist ein leidiges Thema: Abmahnwahn. Vorgestern hat das Medienmagazin ZAPP einen Beitrag zum Thema ausgestrahlt, der für viel Aufsehen sorgen wird, wenn er weit genug verteilt wird. Dank des Internets kann das ja über Links sehr schnell erfolgen. Und ich empfehle, diesen sehr informativen Beitrag (Link am Ende des Beitrags) zu verteilen, wo immer es sich anbietet.

(mehr …)

KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der dapd nachrichtenagentur GmbH – Teil 11

This entry is part 11 of 11 in the series KSP gegen henning-uhle.eu

Vor ein paar Tagen war es wieder soweit. Die KSP hatte wieder einmal nach mir gegriffelt, um die Verwertung von Rechten, aber nicht von Urheberrechten, durchzuführen. Wie Sie sich erinnern, handelt diese Starkanzlei im Namen von dapd, AFP, Labahn-Verlag und anderen. Und im Namen von dapd sind sie bei mir am Wildern. (mehr …)