Skip to main content
Die Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.deDie Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

Bot und Bubble: Das Leben mit den Algorithmen

Wir leben in einer Filterblase, wenn wir etwas mit Internet machen. Diese Bubble wird durch Bots und Algorithmen gesteuert. Sie diktieren uns die Welt. Es gibt nicht wenige, die das Ganze als Künstliche Intelligenz ansehen, wenn man sagt, dass der Algorithmus von Facebook oder Google ständig lernt und sich weiter entwickelt. Aber am Ende bleibt einfach nur die Blase. Sie trübt den Blick. Sie macht blind für viele Dinge, die man im Internet entdecken könnte. Wenn sie nicht existieren würde. (mehr …)

Ein Kiosk in Tokio - By Shadowgate from Novara, ITALY (Kiosk) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia CommonsEin Kiosk in Tokio - By Shadowgate from Novara, ITALY (Kiosk) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Neues vom Google Kiosk

Es gibt mal wieder eine Neuerung im virtuellen Zeitungsladen von Google. Der Google Kiosk kommt mit einem größeren Update daher, worüber ich mal rede. Denn der Kiosk ist an sich eine ziemlich gute Sache. Mit der App können Nachrichten-Webseiten und registrierte Blogs sowie Magazine gelesen werden. Auf dem Smartphone mit reduziertem Datenverbrauch. Und da kommt jetzt etwas neues auf die App zu. (mehr …)

Newsletter - (CP PIX1861 CC0 via pixabay.deNewsletter - (CP PIX1861 CC0 via pixabay.de

Ja oder nein zum Feedburner?

Über den Feedburner von Google wird mein Newsletter betankt. Daher ist mir die Frage durchaus wichtig. Lohnt sich der Feedburner denn überhaupt noch? Der wurde ja oft genug totgesagt. Und irgendwie weiß man nicht so richtig, wohin sich das Alles entwickelt. Aber es gibt halt ein paar grundsätzliche Aspekte, warum ich den Feedburner so einsetze, wie ich ihn einsetze. Und darüber möchte ich mal kurz reden. (mehr …)

Künstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia CommonsKünstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Künstliche Intelligenz: Alles ins Leben rufen, weil man es kann?

Künstliche Intelligenz ist der Versuch, menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, sodass Computer eigenständig Aufgaben erledigen können. Verrückt, oder? Die Band Kraftwerk hatte dazu im Jahr 1978 das Album „Die Mensch-Maschine“ mit dem legendären „Die Roboter“ am Laufen. Denn sie laden ihre Batterie und sind voller Energie. Sie funktionieren automatisch, aber sie tanzen mechanisch. Sie sind die Sklaven und die Arbeiter. Beängstigend, oder? Was Kraftwerk 1978 von sich gaben, ist genau das, wohin sich Künstliche Intelligenz entwickelt. (mehr …)

Google Suchmaschine - (C) Simon CC0 via Pixabay.deGoogle Suchmaschine - (C) Simon CC0 via Pixabay.de

Nachverfolgung von Google: Immer wieder das gleiche Theater

Google hat vor einer Weile die Privatsphäre-Bestimmungen erneuert. Und hierzu gibt es nun Hinweise, wie man sich denen entziehen kann und auch sollte. Denn Google ist ja böse. Google will die Weltherrschaft an sich reißen. Stellen Sie sich vor: Der Internet-Riese erlaubt sich einen großen Schluck aus der Daten-Pulle und sammelt alle personenbezogenen Daten aus GMail, Youtube, Suchmaschine, Google+ und allem möglichen mehr, um diese zu Werbezwecken zu kombinieren. Dagegen muss man doch etwas tun. (mehr …)

Ein Pinguin - (C) PioXHung CC0 via Pixabay.deEin Pinguin - (C) PioXHung CC0 via Pixabay.de

Penguin 4.0 – Suchmaschinenoptimierer in Deutungsnot

Google optimiert immer mal wieder seinen Algorithmus, um den Nutzern der Suchmaschine bessere Ergebnisse zu liefern. Hier gab es unlängst ein Update. Ich lese da Artikel, die sich damit beschäftigen, was Google mit dem Update namens „Penguin 4.0“ eigentlich bezwecken will. Jetzt bin ich alles andere als ein Experte, was SEO betrifft. Ich schreibe aber mal meine Meinung auf, wie ich das sehe. (mehr …)

Smartphone - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deSmartphone - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Was soll man denn nun mit Allo?

Google hat den Messenger Allo vorgestellt. Und ich frage mich ernsthaft, was man denn damit soll? Noch ein Messenger? Wofür soll das denn gut sein? Irgendwie werde ich damit überhaupt nicht so richtig fertig. Ich meine, neben WhatsApp und dem Facebook Messenger haben es eh alle anderen Messenger schwer. Und nun kommt noch einer? Was soll ich denn damit? Und was noch viel wichtiger ist: Respektiert denn Google mit diesem Messenger Verbraucherrechte? (mehr …)

Eine Warnung - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deEine Warnung - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Der Browser Google Chrome könnte künftig vor meinem Blog warnen

Ich sage es offen und ehrlich: Ich habe im Blog keine Verschlüsselung aktiv, weil ich die nicht für notwendig erachte. Das könnte zum Problem werden. Denn Google kommt bald um die Ecke und warnt vor Seiten wie meiner, die statt https:// auf http:// setzen. Google will seine Maßnahmen gegen unverschlüsseltes HTTP im Google Chrome ausweiten, und deshalb kommt es wohl demnächst vermehrt zu Warnungen im Browser. Und meine Webseite wird auch mit bei denen dabei sein, vor denen gewarnt wird. Aber so schlimm ist es dann doch im Moment noch nicht. (mehr …)

Screenshot aus Google Chrome - By HPD [Public domain or Public domain], via Wikimedia CommonsScreenshot aus Google Chrome - By HPD [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Warum ich langsam vom Google Chrome die Nase voll habe

Eigentlich mag ich den Google Chrome. Er ist leistungsfähig und schnell, und eigentlich kann er auch komfortabel bedient werden. Aber mich stört etwas. Und deshalb komme ich zu dem Schluss, dass ich mich dann wohl langsam nach einer Alternative in Sachen Browser umschauen werde. Denn es wirkt irgendwie ganz leicht so, als wird der an sich so beliebte Browser immer unbenutzbarer. Damit kann man dann vielleicht irgendwann gar nicht mehr arbeiten. (mehr …)