Skip to main content

Google+ – Lange nicht so tot wie gedacht

Google+ gilt hierzulande als „totes“ soziales Netzwerk. Es passieren eben nicht so viele Dinge wie drüben bei Facebook, und Google+ gilt eben nicht als cool. Das mögen viele kritisch sehen, aber Google als Betreiber scheint sich ganz wohl mit dem Konzept von Google+ zu fühlen. Und dass der Internetriese hier nicht ganz Unrecht hat, wurde jetzt mal wieder deutlich. Deshalb ist es für Menschen, die irgendwas im Internet tun, nicht ganz die dümmste Idee, bei Google+ vertreten zu sein. weiterlesen

Hands on Blogging - Henning Uhle

Wie mir die Google-Bildersuche die Besucher klaut

Ich dachte lange Zeit, dass meine Besucherzahlen ungefähr gleich bleiben würden. Aber das tun sie leider nicht. Seit Januar diesen Jahres geht es abwärts. Das ist mir mehr durch Zufall aufgefallen, weil ich nicht alle laufenden Statistiken ununterbrochen im Blick habe. Wozu auch? Aber die Sorge anderer Blogger hat mir dann doch keine Ruhe gelassen. Und so suche ich nach einer Erklärung. Schauen Sie mal. weiterlesen

Werbung an einer Holzfassade - (C) Falkenpost CC0 via Pixabay.de

Better Ads – „Aber unsere Werbeeinnahmen!“

Die Initiative „Better Ads Coalition“ will bessere Werbung entwickeln, damit Nutzer nicht mehr so oft die Werbung einfach wegblocken. Google führt diese an. Demnächst soll ein neuer Google Chrome auf den Markt kommen, und die neue Version des beliebten Browsers soll dann einen integrierten Werbeblocker haben. Nervtötende Werbung soll dann einfach nicht mehr beim Nutzer ankommen, und Millionen von Menschen zittern. weiterlesen

LastPass: Weniger Funktionen für höhere Preise?

Ich halte es nach wie vor für unerlässlich, einen Passwort-Manager einzusetzen. Ob das aber in jedem Fall LastPass sein muss, muss jeder selbst entscheiden. Denn so ganz toll arbeitet der nicht mehr. Und das großartige ist: Das Tool soll nun gleich mal das Doppelte kosten. Künftig bietet der Dienst weniger Funktionen zu höheren Preisen. Und das bei all den Schlagzeilen, die immer wieder über LastPass die Runde machen. Ich weiß nicht, wie gut ich das finden soll. weiterlesen

Eine Fuchsia - (C) Pezibear CC0 via Pixabay.de

Fuchsia: Das Ende von Android ist eine Blume

Fuchsia soll ein neues Betriebssystem von Google werden. Es soll Android ersetzen. Und Google arbeitet schon seit geraumer Zeit an seiner Entwicklung. Das Alles passiert wohl gut abgeschottet. Und deshalb ist auch noch nicht richtig klar, ob sich der Gigant wirklich zu einem komplett neuen Betriebssystem aufrafft, oder ob Fuchsia „nur“ ein Nachfolger von Android werden soll. Jedenfalls soll es „frei von Linux“ sein und auch alten, unnützen Kram nicht mehr an Bord haben. Schauen wir mal. weiterlesen

Fake News - (C) pixel2013 CC0 via Pixabay.de

Google Project Owl – Kampf gegen Fake News

Mal Hand aufs Herz: Ihnen ist es doch auch lieber, wenn Nachrichten wenigstens richtig sind. Google tut jetzt etwas dafür und damit gegen Fake News. Sie haben ja gemeinsam mit Facebook gewaltig auf die Mütze bekommen, weil sie hauptsächlich Reichweiten-getrieben ihre Ergebnisse präsentierten. Und weil Dinge wie Fake News „gut klickten“, haben die beiden Riesen dazu beigetragen, dass solche Falschnachrichten noch mehr Beachtung fanden. Nach Facebook greift nun auch Google ein. Das nennt sich dann „Project Owl“. weiterlesen

Mit Werbung vollgepflastert - (C) PublicDomainPictures CC0 via Pixabay.de

Google bringt eigenen Werbeblocker?

Millionen von Webseiten-Betreibern werden frohlocken – oder auch nicht. Der beliebteste Browser soll jetzt mit einem Werbeblocker ausgestattet werden. Es wird „schlechte Werbung“ blockiert und „gute Werbung“ durchgelassen. Und das kommt als fester und integraler Bestandteil vom Google Chrome. Damit werden unzählige Webseiten um ihre Finanzierungsgrundlage gebracht. Da ich keine Werbung mehr einblende, komme ich halt nur mit einer Meinung zu diesem Vorgehen daher, ich schimpfe aber nicht mehr. weiterlesen

Blogger und Google Analytics

Was soll denn Google dazu sagen? Wie oft ist es mir untergekommen, dass einem Blogger so vorkommen, als würden sie nur für Google Analytics schreiben! Klar, ich nutze auch das Analysesystem des Internet-Giganten. Aber ich mache doch nicht alles mögliche davon abhängig. Und um Google Analytics in WordPress gut nutzen zu können, kann man viel machen. Es genügt aber eigentlich auch ein einfaches Plugin. Aber dennoch bleibt: Man schreibt nicht für Google. weiterlesen

Sicherheitslücke im Passwort-Manager LastPass

Ich rate ja dazu, einen Passwort-Manager zum Verwalten von Passwörtern zu benutzen. Meine Wahl fiel auf LastPass. Aber ist das noch Maß aller Dinge? Denn es werden immer wieder Sicherheitslücken bekannt. Es verunsichert allerdings derzeit, wenn man so hört, dass der Passwort-Manager ausgehebelt werden kann. Und zwar ohne derzeit verfügbare Gegenmaßnahme. Darüber müssen wir reden, denn ich halte LastPass für sehr wichtig. weiterlesen

Google - (C) Simon via pixabay.de

Accelerated Mobile Pages – Am Tropf von Google

Deine Seite muss schneller werden, du musst AMP machen, damit Google das gut findet und dich möglichst hoch „ranken“ lässt. Nee, muss ich sicher nicht. Ich muss mich gar nicht so sehr nach Google richten, was dem Suchmaschinen-Riesen so gefällt. Und deshalb muss ich auch um Himmels Willen keine Accelerated Mobile Pages einführen. So, wie ich auch keine Facebook Instant Articles und all das einführen muss. AMP – wie Accelerated Mobile Pages abgekürzt werden – halte ich für eine ausgemachte Frechheit von Google. Und ich erzähle auch mal warum. weiterlesen