Skip to main content

In eigener Sache – Status #Uhlekaputt

Die nächsten Wochen wird es hier gewaltig ruhig werden. Ich kann derzeit wegen eines Unfalls nicht arbeiten und eben auch nicht wirklich mehr bloggen. Das war einfach nur ein dummer Vorfall auf dem Firmengelände meines Arbeitgebers. Jetzt liegt mein linker Arm in Gips und wird in den nächsten Tagen operiert. Da ich schwer eingeschränkt bin, lasse ich meinen Blog einfach mal ruhen. Ich weiß einfach, dass es bis auf weiteres nicht geht. (mehr …)

WordPress - (C) kpgolfpro CC0 via pixabay.deWordPress - (C) kpgolfpro CC0 via pixabay.de

Sicherheits- und Wartungsupdate WordPress 4.7.5

Gestern gab es ein Update von WordPress. WordPress läuft in der Version 4.7.5. Bei dem Update handelte es sich um ein Sicherheits- und Wartungsupdate. Das Alles passierte in Vorbereitung von WordPress 4.8, was offenbar unmittelbar bevorsteht. Es gibt wie immer keinen Grund, das Update nicht zu installieren. Denn es wurden nun einmal ein paar Fehler behoben. Aus diesem Grund schlage ich vor, wenn noch nicht geschehen, das Update so schnell wie möglich zu installieren. (mehr …)

Spionage - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deSpionage - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Massiver Ausbau des Einsatzes von Staatstrojanern geplant

Computer und Smartphones dürfen von Regierungen gehackt werden. Diese Erlaubnis soll nun nach einem neuen Gesetzesentwurf massiv ausgeweitet werden. Nach den Vorfällen der jüngeren Vergangenheit sicherlich eine gute Idee, oder? Was, Sie haben Ironie gefunden? Meinen allerherzlichsten Glückwunsch. Künftig soll es Behörden erlaubt sein, beim Verdacht auf alle möglichen Straftaten in Computer und Smartphones einzubrechen. Also nicht mehr nur bei schwerer Kriminalität wie bisher, sondern wegen erheblich geringfügigeren Gründen. (mehr …)

Screenshot aus WordPress - (C) pixelcreatures via pixabay.deScreenshot aus WordPress - (C) pixelcreatures via pixabay.de

Betrug mit meinem guten Namen: Domain-Registrierung in China?

Da will jemand meine Domain registrieren, erzählte mir Thomas Liu von China Registry in einer Email. Ich soll das meinem Chef mal schnell weitersagen. Denn Thomas Liu schreibt von einer Domain-Registrierungsklitsche aus, dass eine andere Klitsche meinen Namen als Stichwort (Keyword) verwenden will. Ja, nee, ist klar. Thomas, da müssen wir mal ein paar ernsthafte Worte wechseln. Ich weiß, dass du mich betrügen willst. Und deshalb bist du jetzt einfach mal flügge. (mehr …)

Die Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.deDie Welt in der Matrix - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

WannaCry gegen Adylkuzz – Was ist denn da los?

Ich schrieb seit Samstag über WannaCry, die größte Erpresser-Welle im Internet. Nun gibt es faszinierende Neuigkeiten, die das Ganze spannend machen. Denn ganz plötzlich ist die Rede von einem Cryptominer namens Adylkuzz. Und die Betreiber dessen haben nun kein „Geschäft“ mehr. Denn denen ist durch das Schließen der Lücke, die WannaCry ausnutzt, die Angriffsfläche weggebrochen. So heißt es nun ganz urplötzlich. (mehr …)

Ransomware - (C) HypnoArt CC0 via Pixabay.deRansomware - (C) HypnoArt CC0 via Pixabay.de

WannaCry: Bei der NSA geklaut, von Nordkorea eingesetzt?

Es gilt derzeit als erwiesen, dass der weltweite Angriff mit der Verschlüsselungssoftware WannaCry / WannaCryptOr wegen einer Lücke für die NSA erfolgte. Hier wurde offenbar eine Schwachstelle in Windows ausgenutzt, die aus den Beständen von CIA und NSA stammen soll. Und diese Funktionalitäten und das Wissen dazu soll den Geheimdiensten abhanden gekommen sein. Solche so genannten Exploits sind auch die „Bundestrojaner“, von denen mal die Rede war. Nun befand sich die Technologie unter der Kontrolle eines Diktators. Tolle Sache, oder? (mehr …)

Blog - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deBlog - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Bloggen: Wenn ein Wutausbruch zum Shitstorm wird

Ruhrbarone: Ein Blog aus Deutschland, genauer gesagt: aus dem Ruhrpott. Mir ist der Blog irgendwie geläufig. Irgendwie platzt deshalb gerade Twitter. Irgendwie macht sich gerade per Schwarmintelligenz ein Hashtag selbständig. Und deshalb bin ich eigentlich nur darauf gekommen. Und weil das so ist und ich meine Klappe nicht halten kann, muss ich ein paar Worte dazu sagen. Nee: Aufschreiben. Das kann ich besser. (mehr …)

Wladimir Putin 2014 in Sewastopol - Kremlin.ru [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia CommonsWladimir Putin 2014 in Sewastopol - Kremlin.ru [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Hackerangriffe: From Russia with Love

Hackerangriffe auf westliche Politiker und politische Einrichtungen häufen sich. Prominente Beispiele finden sich zuhauf. Russland soll dahinter stecken. Vielmehr „der Kreml“. Ob es nun die unsägliche Email-Affäre von Hillary Clinton während des Wahlkampfes zur US-Präsidentschaft war, die gemutmaßte Beeinflussung der französischen Präsidentschaftswahl oder gar der Einbruch – oder so – in die IT des Bundestags: Es wird immer konkreter, dass das Ganze irgendwie durch Russland gesteuert ist. Und schon heißt es, dass Putin schuld sei. (mehr …)

Jetzt herunterladen: die Outlook-App – Was ist mit dieser Email?

Ich habe eine Outlook-Mail bekommen. In der steht, dass ich die neue Outlook-App installieren soll. So weit, so gut. Und leider eben auch: So obskur. Denn so eine Email habe ich noch nie bekommen, so lange ich auch schon eine Email-Adresse bei Microsoft habe. Also kam ich irgendwie nicht umhin, mich einmal mit dieser Email zu beschäftigen. Sie sieht echt aus. Aber blöde Frage: Ist sie es denn auch? (mehr …)