Skip to main content
iPhone 6s RückseiteiPhone 6s Rückseite

Akkuprobleme beim iPhone 6s?

Seit ca. drei Wochen gibt es Berichte, dass sich das iPhone 6s einfach mal so abschaltet, obwohl noch genug Saft im Akku vorliegt. Nun reagiert Apple. Ja, das klingt irgendwie nach einem reißerischen Text. Das soll er aber gar nicht werden. Ich will vielmehr auf das Problem hinweisen, was wohl bei einigen Smartphone-Herstellern um sich greift, nämlich unerwartet große Probleme mit dem Akku. (mehr …)

Telefonieren mit Apple - (C) bea_marques via pixabay.deTelefonieren mit Apple - (C) bea_marques via pixabay.de

iPhone 7: Hurra, es ist ein Telefon und bringt komische Dinger mit

Ich habe geschäftlich seit kurzem ein iPhone 6s. Ich muss noch warm werden mit dem System. Und gestern hat Apple das iPhone 7 und 7 Plus vorgestellt. Dazu gab es Kopfhörer, über die alle Welt gelacht hat, und Uhren. Mir geht es aber speziell um das iPhone 7. Das hat einen speziellen Grund. Denn ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Kaufen würde ich keines. Aber da ich eh demnächst einen neuen Vertrag brauche, kann man ja auf diese Art und Weise mal nach einem neuen Smartphone schauen. Und da kommt man an Apple nicht vorbei. (mehr …)

Welche Alternativen zu WhatsApp bieten Datenschutz und Spaß?

Messenger gibt es viele, aber nur ein paar können sich durchsetzen. Der ungeschlagene Platzhirsch dabei ist WhatsApp, aber der ist ziemlich bedenklich. Ich habe nun oft genug darüber geschrieben, ich schenke mir das einfach mal. Aber es muss doch möglich sein, einen „fetzigen“ Messenger zu benutzen und den Datenschutz einzuhalten. Es kommen immer wieder höhere Ansprüche an den Datenschutz um die Ecke. Und hier muss man einfach mal schauen, was einem hier so gefällt. (mehr …)

WhatsApp auf einem iPhone - (C) antonbe CC0 via Pixabay.deWhatsApp auf einem iPhone - (C) antonbe CC0 via Pixabay.de

Nach neuen WhatsApp-Nutzungsbedingungen: Threema und Telegram im Boom

WhatsApp hat ja kürzlich die Nutzungsbedingungen – sagen wir mal – angepasst und gibt nun Daten offiziell an Facebook weiter. Die Nutzer streiken dazu. Ist doch klar: Wer will schon gern, dass Kontakte und Kontaktdaten und all das einfach mal so zu Facebook gekippt werden? Das betrifft ja auch Nutzer von WhatsApp, die gar nicht bei Facebook sind. Und das ist die goldene Zeit der Alternativen Threema und Telegram. Zu Recht, wie ich finde. (mehr …)

Präsentation des Recycling-Roboters Liam - (C) by iTopNews.dePräsentation des Recycling-Roboters Liam - (C) by iTopNews.de

Nachhaltigkeit von Apple – Recycling-Roboter Liam

Was ist mit Apple los? Fehlt es dem angebissenen Obst an Ideen? So fragten sich vor Ostern viele in Anbetracht der Keynote des US-Konzerns. Denn die riesigen Innovationen beim iPhone haben viele nicht gesehen, die sich dieses Spektakel von Apple angeschaut haben. Aber das ist ja nicht so schlimm. Wo sollen denn die riesigen Schritte in der Entwicklung noch herkommen? Apple hat aber noch andere Gründe. Sie haben nämlich den Recycling-Roboter Liam vorgestellt. Das nenne ich Nachhaltigkeit, made by Apple. (mehr …)

Verschlüsselung - (C) Nemo CC0 via Pixabay.deVerschlüsselung - (C) Nemo CC0 via Pixabay.de

Verschlüsselungs-Trojaner Keranger für den Mac

Es hieß immer, dass Ransomware (also Verschlüsselungs-Trojaner) nur bei Windows zuschlagen. Es gibt eine schlechte Nachricht: Das ist vorbei. Das angeblich so unsichere und unbeliebte Windows hat kein Exklusiv-Recht mehr darauf, dass die Nutzerdaten zum Erpressen von Geld verschlüsselt werden können. Das hat der Trojaner Keranger am Wochenende ziemlich deutlich gezeigt. Die Ransomware konnte einfach mal den Gatekeeper-Schutz von Apple umgehen und sein Unwesen treiben. Der Verbreitungskanal waren Filesharing-Programme. (mehr …)

WhatsApp - (C) Simon CC0 via Pixabay.deWhatsApp - (C) Simon CC0 via Pixabay.de

WhatsApp kostenlos oder nicht oder doch?

WhatsApp wird kostenlos. Zumindest heißt es so. Und ich habe nun lebenslänglich bei dem Messenger bekommen. Verhaftet. Eingekerkert. Oder so. Ich schrieb es ja bereits, dass ich WhatsApp nicht (mehr) so exzessiv nutze. Und das wird sich auch jetzt nicht ändern. Aber trotzdem ist es etwas wichtiges, dass der Dienst nun nicht mehr die „horrende Gebühr“ von 0,89 Euro kostet. (mehr …)

WhatsApp künftig gebührenfrei, aber…

WhatsApp hat angekündigt, dass es künftig nicht mehr nötig sein wird, die 89 Cent für eine Jahreslizenz auszugeben. Das ist eine gute Sache. Oder eben auch nicht. Je nachdem, wie man es sieht. Denn bei jeder Medaille gibt es auch eine Kehrseite. So auch bei der Nachricht, dass WhatsApp künftig kostenlos nutzbar sein soll. Und das müssen wir uns einfach mal kurz ansehen. Denn das Ganze könnte einen Pferdefuß haben. (mehr …)

Telefonieren mit Apple - (C) bea_marques via pixabay.deTelefonieren mit Apple - (C) bea_marques via pixabay.de

Das iPhone 7 wird nichts für Musikfans?

Ja, liebe Leute, vergesst eure Gedanken, mit dem nächsten iPhone in Ruhe in der Bahn Musik hören zu können. Kopfhörer gehen da nicht mehr. Das iPhone 7 wird wasserdicht sein und dafür keinen Kopfhörer-Anschluss mehr haben. So wird es erzählt. Ach ja, und man soll es kabellos laden können. Klar, der Stromanschluss würde ja auch die Dichtigkeit beeinflussen. Alles weg, denn das iPhone muss wasserdicht sein. Was Sony oder Samsung da schon länger gemacht haben, ist irrelevant. Denn die von Apple sind ja eh die geilsten, oder? (mehr …)

iPhone 6 - (C) hurk CC0 via Pixabay.deiPhone 6 - (C) hurk CC0 via Pixabay.de

Das iPhone wurde wegen Verwertungsrechten teurer

Wer ein iPhone besitzt, weiß eigentlich, dass da etwas teures ist. Nun wird das Teil aber noch einmal teurer. Wegen den Verwertungsrechten. Denn hier wurde neu verhandelt, und die deutschen Verwertungsgesellschaften haben eine Abgabe festgelegt. Diese Abgabe betrifft das legale Kopieren von urheberrechtlich geschützten Inhalten wie Musik, Film, Foto oder Text für den privaten Gebrauch. Und diese Abgabe dürfte sozusagen ungefiltert von Apple auf die Geräte und damit auf die Kundschaft umgelegt werden. (mehr …)