Skip to main content
Eine Computer-Maus - (C) Fotocitizen CC0 via Pixabay.deEine Computer-Maus - (C) Fotocitizen CC0 via Pixabay.de

Mausklickdemokraten voraus

Die Mausklickdemokraten beherrschen das Internet. Und schon haben wir eine Empörungswelle, wenn uns das mal in den Kram passt. Super, die Oberempörer. Ich hatte es schon mal mit den Sehern im Internet, die einem alles weis machen wollen. Und am Ende stellt sich dann heraus, dass sie einfach nur die Stimmungskanone gezückt haben, um damit irgendwas herauf zu beschwören. Das sind lupenreine Demokraten. Mausklickdemokraten eben. (mehr …)

Ein Stapel Zeitungen der L.A. Times - By Daniel R. Blume from Orange County, California, USA (A stack of newspapers) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia CommonsEin Stapel Zeitungen der L.A. Times - By Daniel R. Blume from Orange County, California, USA (A stack of newspapers) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Fakt? Fake? Nachrichten? Meinung?

Ach, du liebe Güte! Was ich wieder vorgesetzt bekommen habe, kann man wieder niemandem anbieten. Da wird von „Gesindel“ und „Lügenpresse“ fabuliert. Und mir wird ganz anders, wenn ich sowas lese. Da salbert man einen von Echokammern daher und plappert Verschwörungen daher. Können wir nicht einfach mal erzählen, was hier daher thetralisiert wird? Das ist ja nicht mehr zum Aushalten! Es geht um Gauck, Putin, Avalanche. Und all das, was uns „die Staats- und Konzernmedien“ erzählen. Passen Sie mal auf. (mehr …)

gmflash_message

Grandmaster Flash & the Furious Five: The Message

Ja, ich gebe sonst kaum etwas zum Thema Hip Hop Musik von mir. Aber ich möchte einmal auf die vielleicht wichtigste Nummer dieses Genres hinweisen. Es ist fast 40 Jahre her, als Grandmaster Flash zusammen mit Melle Mel, Kid Creole, Cowboy, Mr. Ness und Rahiem auftrat. Worauf die Band immer achtete, war der Inhalt. Es ging nicht um Party, um Sex, um Drogen oder etwas in der Art. Nein, es ging um die Gesellschaft. Und so richtete die Band 1982 ihre Botschaft an die amerikanische Gesellschaft, dass das Leben im Ghetto zur Frustration führt. Und damit wurde ein bedeutendes musikalisches Dokument geschaffen. (mehr …)

Islamischer Staat: Flagge - By Yo (Own work) [Public domain], via Wikimedia CommonsIslamischer Staat: Flagge - By Yo (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Bundesamt für Verfassungsschutz: Infiltriert vom Islamischen Staat?

Der deutsche Inlandsgeheimdienst, das Bundesamt für Verfassungsschutz, beherbergte einen Islamisten, den sie gefunden haben. Und was passiert jetzt? Fängt man nun an, die Belegschaft zu überprüfen? Oder sagt man sich nun, dass auf gar keinen Fall und niemals nicht weitere Islamisten in den Reihen des Nachrichtendienstes zu finden sein können? Was denken Sie? Ich wäre ja skeptisch. Aber das muss ja nichts heißen. (mehr …)

Wir haben die Welt in der Hand - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.deWir haben die Welt in der Hand - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Ist die Welt noch zu retten?

Klima? Umwelt? Alles uninteressant, Hauptsache die Wirtschaft brummt. So will es der designierte US-Präsident Donald Trump. Und es regt mich sehr auf. Der tut ja fast so, als ob man mit dem Shareholder Value alles erklären kann. Und im globalen wirtschaftlichen Wettrüsten haben alle Nationen jahrzehntelang mitgemacht und am Ende verbrannte Erde hinterlassen. Ist die Welt noch zu retten? Ich fürchte nicht. (mehr …)

Fernsehen: Sendepause - (C) LJCRAFTprofi CC0 via Pixabay.deFernsehen: Sendepause - (C) LJCRAFTprofi CC0 via Pixabay.de

Und die AfD so zu ARD und ZDF: Wir haben da mal ein paar Fragen

Die Alternative für Deutschland beschäftigt sich mit den Medien. Genauer: Mit dem Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und Fernsehen. Und zwar in Sachsen. Das dürfen sie. Natürlich. Es spricht ja nichts dagegen. Sicherlich kann man das Auftreten der Öffentlich-Rechtlichen Sender bisweilen hinterfragen. Das sollte jeder hin und wieder tun. Auch, um die Rolle immer mal wieder neu auszuloten. Aber eine „Große Anfrage“ an den sächsischen Landtag von der AfD kann auch dazu geeignet sein, um Heerscharen von Menschen einfach so zu beschäftigen. Und genau das darf man dann aber auch mal hinterfragen. (mehr …)

Angela Merkel auf dem Gipfel der Europäischen Volkspartei in Brüssel, März 2016 - von European People's Party (EPP Summit, Brussels, March 2016) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia CommonsAngela Merkel auf dem Gipfel der Europäischen Volkspartei in Brüssel, März 2016 - von European People's Party (EPP Summit, Brussels, March 2016) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Aus Mangel an Alternativen: Angela Merkel tritt wieder an

Angela Merkel tritt bei der kommenden Bundestagswahl wieder an. Meiner Meinung nach, weil es außer ihr keine Alternativen innerhalb der Union gibt. Ob es so die gute Idee war, jeden neben ihr abzusägen oder weg zu komplimentieren, der ihr auch nur ansatzweise gefährlich werden konnte, wird sich im kommenden Herbst zeigen. Stillstand? Weiter so? Oder wie soll das werden? (mehr …)

faking_news

Fake News: Facebook ist Teil des Problems

Es werden allerlei Geschichten zusammen gelogen und als Nachrichten unter die Leute gebracht. Man sagt dazu auch, dass es „echte Nachrichten“ seien. Es gibt gar Generatoren für Fake News – also Falschnachrichten, Falschmeldungen und all das. Und mit diesen Fake News lässt sich prima Geld verdienen. Manche machen mit diesen nachweisbaren Lügen sogar kolossal viel Geld. Und zwar auch und vor allem via Facebook. Damit ist Facebook Teil des Problems, warum es Fake News gibt. (mehr …)

Frank-Walter Steinmeier - Kleinschmidt / MSC [CC BY 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia CommonsFrank-Walter Steinmeier - Kleinschmidt / MSC [CC BY 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

#NotMyPresident: Frank-Walter Steinmeier soll Bundespräsident werden

Wenn ich das schon wieder lese, wenn es um Frank-Walter Steinmeier geht: #NotMyPresident. Da gibt es gar Petitionen und all dieser unsinnige Kram. Natürlich, Steinmeier ist kontrovers. Aber er wurde nun einmal als Bundespräsidenten-Anwärter vorgeschlagen, und deshalb müssen wir uns nun einmal mit dem Politiker auseinandersetzen. Ob das ein Bürger will oder nicht: Es sieht ganz so aus, als ob der Nachfolger vom Bundesgauckler Frank-Walter Steinmeier heißt. (mehr …)

Angela Merkel auf dem Gipfel der Europäischen Volkspartei in Brüssel, März 2016 - von European People's Party (EPP Summit, Brussels, March 2016) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia CommonsAngela Merkel auf dem Gipfel der Europäischen Volkspartei in Brüssel, März 2016 - von European People's Party (EPP Summit, Brussels, March 2016) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Wenn Angela Merkel nachgesagt wird, sie würde nochmals antreten

Falsch hingehört? Falsch zitiert? Oder mutwillig Gerede produziert? Angela Merkel wird nachgesagt, sie hätte sich entschieden, nochmal zu kandidieren. Bei der Bundestagswahl nächstes Jahr. Das zumindest soll Norbert Röttgen gesagt haben. Der ehemalige Bundesumweltminister und jetziger Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses soll so etwas in der Art dem Sender CNN gesagt haben. Stimmt das? Stimm das nicht? Was denken Sie? (mehr …)