Skip to main content
Sony XPeria Z1 in Schwarz - By ulfb (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia CommonsSony XPeria Z1 in Schwarz - By ulfb (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Versprechen für die Sony XPeria-Z-Reihe

„It’s not a trick, it’s a Sony“ – Kennen Sie den Werbespruch? Sony hatte jahrelang damit geworben, dass es eben keine Trickserei ist, was sie machen, sondern dass es völlig normal ist. Und seit sie die XPeria-Z-Reihe auf dem Markt haben, ist da auch wirklich etwas dran. Denn Sony verspricht so einiges. Und wenn man sich an den Werbespruch aus den 90ern halten würde, dann quatschen sie nicht nur, sondern setzen das Alles auch in die Tat um. (mehr …)

Sony kommt mit tollen, neuen Xperia-Modellen um die Ecke

Nein, ich habe nichts davon, irgendwem etwas vom Pferd zu erzählen. Ich finde nur einfach, dass die Japaner auf dem derzeit laufenden Mobile World Congress in Barcelona gehörig etwas aufgefahren haben, das man sich durchaus etwas näher anschauen kann. Die Rede ist von neuen Geräten der Xperia-Reihe, nämlich dem Xperia Z2, M2 und Z2 Tablet. Samsung und Co. dürften sich warm anziehen müssen. (mehr …)

Nokia und Sony – Techblogs vergleichen nicht mehr mit Samsung

Die aktuellen Sterne am Smartphone-und-Tablet-Himmel sind derzeit keine Koreaner namens Samsung. Neben LG, die mit ihren Spitzen-Smartphones und ihrem Tablet derzeit gut dastehen, sind derzeit Sony und Nokia in aller Munde. Und das ist auch gut so. Denn die Welt der mobilen Geräte besteht nun einmal nicht nur aus Samsung und Apple.

Das hier wird kein technischer Artikel. Denn ich werfe jetzt nicht mit technischen Details um mich. Sondern ich beobachte einfach mal und schreibe auf, was mir da so über den Weg läuft. Und das ist schon ein wenig bemerkenswert. (mehr …)

Smartphone - free picture by redime via morguefile.comSmartphone - free picture by redime via morguefile.com

Smartphone-Bauer: Fisch ist Fisch

Kennen Sie Wochenmärkte? Laut geht es dort zu! Jeder Händler will seine Ware loswerden. Und jeder Händler ist der Meinung, sein eigener Fisch würde nicht so stinken wie der seines Konkurrenten. Und jeder Händler schickt seine Kunden mit beschmutzten Servietten zur Konkurrenz, denn „wir sind sauberer“.

So ähnlich verhalten sich derzeit die Hersteller von Smartphones. Allen voran Samsung und HTC. Und auch nur deshalb, weil Apple erst einmal nachlegen muss. (mehr …)