Skip to main content
RB Leipzig - SymbolbildRB Leipzig - Symbolbild

SC Freiburg gegen RB Leipzig – oder: Ohne Schnee nichts los in Baden

Villariba und Villabajo: Die Einen wählen ihren Präsidenten, die Anderen dominieren die Liga. Was denken sich die Bayern eigentlich bei RB Leipzig? Ich habe so meine Theorie, dass gestern Uli Hoeneß als altem und neuem Präsidenten des FC Bayern München schon ziemlich der Kopf explodiert sein dürfte, als er nach seiner Wahl sah, dass die Leipziger Dosentruppe weiter unerreichbar weg ist. Der SC Freiburg hat es RB Leipzig aber auch denkbar einfach gemacht. Und das ging so. (mehr …)

Fußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.deFußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.de

Was ist los beim Chemnitzer FC?

Eine sportliche Nachricht hat mich neben dem Stadion-Desaster in Magdeburg gestern doch getroffen: Beim Chemnitzer FC drohen die Lichter auszugehen. In Chemnitz kreist der Pleitegeier über dem schicken, neuen Stadion an der Gellertstraße. Und ganz plötzlich wird einem bewusst, dass Fußball nichts für Angsthasen ist. Nur mal so: Perspektivisch ist der Spielbetrieb des Clubs arg gefährdet, wenn hier eine angekündigte Rettung misslingen sollte. Und das wäre fatal. (mehr …)

Die leere MDCC-Arena Magdeburg - By Mm aa ii kk (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia CommonsDie leere MDCC-Arena Magdeburg - By Mm aa ii kk (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

Der 1. FC Magdeburg und das Stadion mit Hüpf-Verbot

Der 1. FC Magdeburg hat als Stadion eine Bauruine. So einfach kann man das bezeichnen, was die MDCC-Arena in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts ist. Das Stadion droht wenige Tage vor dem 10. Geburtstag einzustürzen oder so. Jedenfalls ist sie stark beschädigt und zwingt dazu, dass am Wochenende das Spiel zwischen den Hausherren vom 1. FC Magdeburg gegen den Halleschen FC unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Wie absurd ist eigentlich eine solche Nummer? (mehr …)

lok_leipzig

Erster deutscher Fußball-Meister: 1. FC Lokomotive Leipzig?

Da staunt der Bub nicht schlecht: Die gute, alte Lok ist erster deutscher Fußball-Meister. Sie soll es werden, wenn es nach einem Rechtsanwalt geht. Der vertritt den VfB Leipzig als Insolvenzverwalter und hat großes vor. Wie bitte? Der VfB Leipzig? Dieses gescheiterte Nachwende-Projekt? Ich will sie nicht veralbern, so etwas habe ich wirklich gelesen. Und wie das immer so ist: Selbst bei den merkwürdigsten Meldungen ist ein wenig Wahrheit dahinter. Also schauen wir mal hin. (mehr …)

rb_ueberall

RB überall

Über RB Leipzig zerreißen sich allerlei prominente und unprominente Stimmen die dazugehörigen Mäuler. Dabei ist das ja doch gar nichts richtig neues. Die Initialen „RB“ gibt es, so lang es Fußball gibt. Also so ungefähr. Mal ist es ein über hundert Jahre alter Verein, mal einer, der vor 7 Jahren gegründet wurde, mal einer, der erst neulich aus der Taufe gehoben wurde. Was soll also die Aufregung? Schauen wir mal. (mehr …)

RB Leipzig - SymbolbildRB Leipzig - Symbolbild

RB Leipzig bei Bayer Leverkusen: Die Party geht weiter

Für die Rasenballsportler rund um Coach Hasenhüttl geht die Party bis zur ersten Saisonniederlage erstmal noch ein Stück weiter. Auch nach Leverkusen. Gestern kam es zu einem packenden Duell am Rhein, das lange Zeit auf Kippe stand. Und es sah auch so aus, das ob RB Leipzig diesmal eine Niederlage einfahren würde. Am Ende kam es dann doch ein wenig anders. Und darüber reden wir mal in diesem Artikel. (mehr …)

Fußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.deFußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.de

BSG Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig, oder: viel Lärm um gar nichts

Hubschrauber, Einsatzwagen, unzählige Polizisten: In Leipzig herrschte wegen des Sachsenpokals zwischen Chemie und Lok gestern der Ausnahmezustand. Vor allem im Leipziger Westen, im dortigen Stadtteil Leutzsch war die Situation ziemlich brenzlig. Nein, ich war nicht dort, ich wäre auch gar nicht bis hin gekommen. Aber die Medien haben den interessierten Leser darüber informiert, was da rund um den Klassiker stattfand. Und ich schreibe mal meine Meinung auf. (mehr …)

IMAG0872

RB Leipzig empfing den 1. FSV Mainz 05

Nachdem die Mainzer unter der Woche in der Europa League derbe haben einstecken müssen, kamen sie gestern dann zum Aufsteiger der Stunde, RB Leipzig. Irgendwas mit Wiedergutmachung wurde proklamiert. Die Leipziger allerdings haben ja nichts zu verlieren, und somit haben sie ganz entspannt die „Mainzelmännchen“ empfangen. Vor ausverkauftem Haus mitten in der Stadt empfing das Leipziger Aushängeschuld für Rambazamba-Fußball die Rheinhessen zum Schlagabtausch. (mehr …)

IMAG0872

Traditionsspieltag: SV Darmstadt 98 gegen RB Leipzig

Gestern fand der Traditionsspieltag im traditionsreichen Jonathan Heimes Stadion am Böllenfalltor statt. Darmstadt 98 empfing RB Leipzig zum Heimspiel. Alles war auf Tradition gebürstet. Keine elektronische Stadionanzeige, grau melierte Bilder und Plakate, es hätte eigentlich nur gefehlt, dass der Spielbericht der Sportschau in Schwarzweiß abgeliefert wurde. Und auch das, was die Gastgeber ablieferten, war mehr die gute, alte Bolzplatz-Tradition. Wider den Kommerz und dem Neuen, das war die Ansage. (mehr …)

Die Arena Leipzig: Schauplatz von Bundesliga-Handball - By Christoph Müller (Own photography) [GFDL 1.2 (http://www.gnu.org/licenses/old-licenses/fdl-1.2.html)], via Wikimedia CommonsDie Arena Leipzig: Schauplatz von Bundesliga-Handball - By Christoph Müller (Own photography) [GFDL 1.2 (http://www.gnu.org/licenses/old-licenses/fdl-1.2.html)], via Wikimedia Commons

HC Leipzig und SC DHFK: Aufmischen in der Arena Leipzig

Platz 4 für den HC Leipzig, Platz 5 für den SC DHFK: Der Leipziger Handball bietet durchaus einiges sehenswertes. Ich glaube, da schaue ich mehr drauf. Das habe ich viel zu lang ignoriert, weil mich ein Fußballclub viel zu sehr begeistert hat. Aber man kann sich ja umschauen, was in der Sport-verrückten Stadt Leipzig noch so los ist. Und da kommt man eigentlich nicht an den beiden Handball-Clubs vorbei. Passen Sie mal auf. (mehr …)