Bewährte Playmobil-Qualität mit enormem Spielfaktor

Weihnachten ist ja vorbei. Manches Geschenk wird ab heute umgetauscht. Das wird mir aber bei meiner Tochter nicht passieren. Und so habe ich einen Tipp für Sie, falls Sie für Ihre Kinder viele Fehlkäufe haben.

Der deutsche Spielzeughersteller geobra aus Zirndorf ist als Hersteller des Spielsystems Playmobil seit 1974 am Spielzeugmarkt aktiv und ist seitdem für seine Qualität bekannt. Zentrales Element bei Playmobil ist das 7,5 cm große Playmobil-Männchen, das in jedem Set mehrfach vorkommt. Markenzeichen des Männchens sind bewegliche Arme, Beine und ein drehbarer Kopf.

Die Playmobil-Sets sind seit Jahrzehnten bekannt und beliebt. Seit einiger Zeit finden sich auch komplexere Themen am Markt, so auch das Thema “Bauernhof”. Einen solchen hat sich meine Tochter zu Weihnachten gewünscht. Und unter Zuhilfenahme der Verwandschaft wurden die Sets “Neuer Bauernhof mit Silo” und “Bauernhaus mit Hofladen” sowie der “Riesentraktor mit Anhänger” besorgt.

Jetzt ist es bei solchen doch kostspieligeren Anschaffungen keineswegs gesagt, dass man damit auch ins Schwarze trifft. Aber die Sorgen haben sich bei meiner Tochter schnell in Luft aufgelöst. Einerseits war es die Freude, nachdem sie alles dann erhalten hatte, und andererseits die hohe Ausdauer beim Spielen, die meine Tochter bisher noch nicht in dem Ausmaß an den Tag gelegt hatte.

Playmobil: Bauernhof mit Silo
Playmobil: Bauernhof mit Silo

Nach einiger Zeit des Aufbauens waren die beiden Gebäude fertig. Mit viel Detailtreue und Fantasie wurde von geobra eine Bauernhof-Idylle zusammengestellt, die ihresgleichen sucht. Die Tiere haben ihre eigenen Stallbuchten in der Scheune. Es gibt Katzen, Hühner, einen funktionsfähigen Lastenaufzug und ein riesiges Scheunentor für den Riesentraktor.

Zentrales Element ist aber nicht etwa die riesige Scheune, sondern das imposante Silo. Zum Silo gehören Plastiklinsen, die das Futter für die Tiere des Bauernhofes darstellen. Das Silo ist mit Leiter für Revisionsarbeiten und einem Schüttrohr zum Befüllen des Anhängers des Riesentraktors ausgestattet. Das Rohr lässt sich kippen und damit das Futter recht genau dosieren.

Einziges Manko ist aber das Futter an sich. Der Bauernhof ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht. Meine fünfjährige Tochter hat ab und an allerdings Probleme, die kleinen Linsen zu kontrollieren, sodass diese unter Umständen schon mal im ganzen Zimmer herumliegen. Hier muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Ansonsten ist das Set PLAYMOBIL® 5119 – Neuer Bauernhof mit Silo mit ca. 80 Euro als sehr empfehlenswert einzustufen.

Playmobil: Bauernhaus mit Hofladen
Playmobil: Bauernhaus mit Hofladen

Die Detailtreue wird noch weiter getrieben, wenn man sich das Bauernhaus anschaut. Hier wird so richtig die ländliche Idylle gezeigt. Es geht um ein Bauernpaar, das in seinem Bauernhaus einen Hofladen betreibt. Dort verkaufen sie die Erzeugnisse des Bauernhofes und derlei Obst und Gemüse. Es gibt eine Kreidetafel mit dem tagesaktuellen Angebot, wie beim Gemüsehändler um die Ecke. Das Haus ist ausgestattet mit Betten samt Nachttischlampen, einer Einbauküche mit Spüle und Herd, Tischen, Bänken, sogar Gardinen kann man anbringen.

Zum Haus gehören diverse Utensilien wie Gemüsekörbe oder Obstkörbe, es gehören Bäume und Rabatten dazu. So kann man dann neben Äpfeln auch Salatköpfe, Karotten, Erdbeeren etc. verkaufen. Meine Tochter kommt seit dem Zeitpunkt der Fertigstellung immer wieder mit einem Obstkorb an und möchte mir Äpfel verkaufen. So lernen also Kinder, wie man geschäftstüchtig sein kann.

Die Detailtreue führt bei diesem Element dazu, dass Kinder selbst erdachte Geschichten erleben und für Stunden in die Welt von “Bauer Lindemann” – oder wie der Bauer auch heißen mag – abtauchen können. Ich sehe das Set PLAYMOBIL® 5120 – Bauernhaus mit Hofladen als gelungene Ergänzung zum Bauernhof an.

Playmobil: Riesentraktor mit Anhänger
Playmobil: Riesentraktor mit Anhänger

Was wäre aber ein Bauer mit seinem Bauernhof, wenn er keinen Traktor hat? Er wäre immer auf die Hilfe anderer angewiesen. Und das entspricht nicht der Philosophie der Playmobil-Spiele. Also wird als perfekte Ergänzung ein Riesentraktor mit Anhänger gebracht. Dieses imposante Gefährt wird natürlich auch durch das berühmte Playmobil-Männchen gesteuert. Der Anhänger ist sehr groß und bietet damit genügend Platz zum Transport allerlei Sachen. Die Seitenwände sind klappbar und die Ladefläche kippbar. So kann dann fast originalgetreu Traktorfahren geübt werden. Als Extra bringt der Traktor Heuballen mit, die durch seine Vordergabel problemlos aufgeladen und umhertransportiert werden kann.

Damit ist der Traktor an sich unverzichtbar, um die Bauernhof-Idylle komplett zu machen. Durch die hohe Qualität kann ich den PLAYMOBIL® 5121 – Riesen-Traktor mit Anhänger uneingeschränkt und wärmstens empfehlen.

Zusammengefasst kann ich also festhalten: Bauernhof, Bauernhaus und Traktor laden zum stundenlangen Spielen ein. Die hohe Verarbeitungsqualität bietet keine einzige scharfe Kante und sorgt dafür, dass alles sauber passt und funktionabel ist. Der Preis ist nicht niedrig. Man sollte bei diesen Sets auf günstige Sonderangebote warten. Eine billige Imitation sollte es aber dann doch nicht sein.

Der Preis ist in jedem Fall voll gerechtfertigt. Wenn man die drei Sets kaufen möchte, muss man mit einem Preis von ca. 130 bis 170 Euro rechnen. Aber man wird durch die Qualität und die vielen Details und die glücklichen Kinderaugen mehr als entschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.