Fast-Sommer in Leipzig

Es ist schon erstaunlich welches Wetter man in Leipzig erleben kann. So ist es zum Beispiel heute fast Sommer in der Stadt der Helden. Das kann man gut finden oder auch nicht. Ich fand es gut.

Erst war es recht trüb im Wildpark zu Leipzig - Henning Uhle
Erst war es recht trüb im Wildpark zu Leipzig – Henning Uhle

Ich war heute mit Familie aufgrund von vieler Freizeit im Wildpark zu Leipzig, der sich am äußersten Südrand von Leipzig, praktisch zwischen Leipzig und Markkleeberg befindet. Losgefahren sind wir bei strahlendem Sonnenschein und kamen bei recht trübem Wetter an.

Trotzdem gab es einiges zu genießen. Denn ganz plötzlich kam die Sonne wieder zum Vorschein und brannte auf den Balg. So kann man dann eben auch seine Freizeit verbringen.

Sonne und strahlend blauer Himmel hinter der Baumkulisse - Henning Uhle
Sonne und strahlend blauer Himmel hinter der Baumkulisse – Henning Uhle

So lasse ich mir gern die Osterwoche gefallen. Nicht umsonst hat man mal frei, nicht wahr? Jedenfalls scheint das Wetter auch der Pflanzenwelt zu bekommen. So gibt es im Wildpark recht saftiges Grün zu bewundern. Auch die Wiese des dortigen Tobeplatzes sieht so aus, als sei sie ganz gut in Schuss.

Ich kann nur jedem empfehlen, die freie Zeit, die man vielleicht hat, im Freien zu verbringen. Denn irgendwie soll die zweite Wochenhälfte schon wieder gar nicht so doll werden. Da ist es vorteilhaft, die Sonne jetzt zu tanken.

Nutzen Sie eigentlich die freie Zeit draußen? Oder betrachten Sie lieber die sommerliche Atmosphäre aus sicherer Distanz? Oder ist es Ihnen schlicht egal? Mich würde da mal Ihre Meinung interessieren.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.