Wenn’s nicht weiter geht: Folge Happy!

Honda hat zum neuen Civic eine lustige Kampagne gestartet. Sie heißt „Follow Happy“. Und ich habe ein nettes Video dazu gefunden. Lassen Sie sich vom Hündchen leiten.

Das Honda Logo

Wenn Du nicht weiter weisst: Follow Happy! Nach diesem Motto entwickelten die Ingenieure die Inneneinrichtung des neuen Honda Civic. Spiele das Follow-Happy Game und erlebe das Phänomen selbst! So heißt es in der Kampagne.

Der neue Honda Civic

Die Gedanken dahinter sind: Wenn wir uns nie in das Unbekannte vorwagen, wie sollen wir jemals etwas Neues entdecken? Immer nur vertraute Wege gehen, das hat schließlich noch nie zu Neuerungen oder Innovationen geführt. Und deshalb sind die Entwickler bei Honda bei der Suche nach Innovationen für den neuen Civic mal neue Wege gegangen. Es sollen interaktive Erfahrungen genutzt werden, um zu vermitteln, was sie auf ihrem Weg zur Entwicklung des Autos gelernt haben. Und die Kampagne hat eine Geschichte.

Die Werbung gibt an, dass sich die Entwickler „vom Glück“ haben leiten lassen, was die Gestaltung des Innenraums betrifft. In dem Fall war das Glück dann das Bild eines Happy Dog auf der Rückbank des Autos. Das hat Honda dazu bewogen, die „Magic Seats“ beizubehalten.

Das Spiel, dass Sie über das Video erreichen, soll Sie auf eine ähnliche Reise wie Follow Happy (Folge dem Glück) führen. Wenn Sie ein Mikrofon haben, schalten Sie es ein, bevor Sie spielen! Beim Spiel sollte etwas technisches Verständnis vorhanden sein.

Das Video an sich zeigt den drolligen Hund, der sein Maul vom Fahrtwind aufbauschen lässt. Ist er glücklich, der Happy? Ich denke, ja.

 

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.