In eigener Sache: Diese Webseite braucht man nicht zu hacken

Zunächst an alle meine Leser: Ich wünsche ein erfolgreiches, gutes und gesundes neues Jahr. Das neue Jahr hat ja gleich gut angefangen bei henning-uhle.eu.

Ich habe festgestellt, dass das Administrator-Konto dieser Webseite gesperrt wurde. Das passiert mit dem angezeigten Fehler nur dann, wenn zu oft das falsche Passwort eingegeben wird. Also musste ich den Administrator wieder entsperren.

Ich frage mich da: Wer versucht denn da, sich in einen Blog rein zu hacken? Welche Intention gibt es dazu? Doch eigentlich nur, dass wild Spam verteilt werden kann. Doch dazu braucht man das richtige Passwort. Und das Konto wird nach so-und-so vielen Fehlversuchen eben gesperrt.

Ich werde selbstverständlich nicht verraten, um wie viele erlaubte Fehlversuche es sich handeln könnte. Wer aber etwas über diese Webseite veröffentlichen möchte, der kann auch gern fragen und muss nicht hacken.

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.