JavaScript in WordPress sorgt für Fehler bei der Code-Validierung

Javascript ist ja nicht nur dafür bekannt, dass damit schädlicher Code transportiert werden kann. Mit Javascript holt man sich auch eine Bremse ins Haus. WordPress scheint da recht verschnupft darauf zu reagieren. Und zu allem Überfluss kommt es zu Fehlern, wenn man seinen Quellcode überprüfen will. Trotz allem ist man hier und da auf JavaScript angewiesen, weshalb hier eine Lösung her sollte.

Es gibt ja intelligente Blogger, die sich z.B. für den Blogvermarkter Trigami, der auch mit JavaScript arbeitet, eine Behelfslösung gebastelt haben. Es gibt eine recht nette Lösung aus dem IT-Magazin.

Warum schreibe ich das? Ich möchte auch die eine oder andere Einnahme mit meinem Blog erzielen. Leider ist seit Beginn der Umsetzung des Gedanken meine Webseite nicht mehr W3C valide. Ich habe inzwischen festgestellt, dass es sich um den Trigami-Code handelt, und dort explizit um das JavaScript.

Sollte ich die Lösung aus dem IT-Magazin einfach umsetzen dürfen, werde ich dies tun, um die Validität wiederherzustellen.

Was Sie auch interessieren könnte:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Henning Uhle | JavaScript in Wordpress sorgt für Fehler bei der … » Beliebteste Suchbegriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.