Kurze Infos zum Spam

Blogger und Forenbetreiber, überhaupt Webseitenbetreiber haben immer wieder mit einem Manko zu tun: Es geht mal wieder um Spam.

Ja, ich werde auch von Spam heimgesucht. Insofern gehöre ich wie andere zu diesem illusteren Kreis. Aber scheinbar hat sich etwas verändert, worauf ich reagieren muss.

Erst haben sich ununterbrochen Schein-Accounts hier registriert, weshalb dies nicht mehr so ohne weiteres möglich war. Dann hatte ich immermal den einen oder anderen Kommentar, den ich wegen Spam löschen musste.

Nun allerdings werde ich seit einigen Tagen regelrecht heimgesucht von Spam-Attacken. Und darauf muss ich reagieren. Jeder einzelne Nutzer hier wird einer gesonderten Prüfung unterzogen. Außerdem werde ich wieder einmal Sicherheitsänderungen durchführen.

Es klingt paranoid, das ist mir klar. Aber mein Blog soll sauber bleiben.

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.