Skip to main content

150 Euro von Moritz Ahlborg

Es gibt mal wieder eine schöne Spam- und Phishing-Geschichte im Internet. Da bekommt man eine Email, in der angekündigt wird, das Geld überwiesen werden kann. Dazu ein lapidarer Text und ein Link. Super, endlich einfach Geld einheimsen. Das ist natürlich eine Falle.

Das ist der Text der ominösen Email:

Guten Tag Mitglied 38782,

Ihre 150,00 Euro können morgen überwiesen werden.

Folgende Daten werden noch benötigt:

– Vorname

– Nachname

Bitte besuchen Sie meine Internetseite, um das Geld zu erhalten. Weitere Daten werden nicht benötigt.

Klicken Sie hier:

http://post.moritz78.xyz/c-1946835-1361.data (Link wurde von mir verändert)

Mir freudlichen Grüssen,

Moritz Ahlborg

Au fein, das ist ja einfach. Eine schöne Sache, um schnell mal auf Unsinn hereinzufallen. Schaut man jetzt zu Moritz Ahlborg auf die Webseite, bekommt man folgende Aussage:

Ich bin reich geworden, und zeige Ihnen hier und heute wie es geht – völlig kostenlos und ohne Einsatz!

Na, das wollen wir ja sehen. Deshalb schauen wir gleich mal, was die Internet-Suche ergibt. Und das Ergebnis lautet: Spam, Datenabgriff, Phishing und so weiter.

Ich möchte hier dringend empfehlen, den Link in der Email nicht anzuklicken. Am besten, man ignoriert die Emails von Herrn Ahlborg und löscht sie ungelesen.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.