Skip to main content

Bloggerfreunde: You Big DoFollow Blog

Ja, es gibt DoFollow-Blogs. Man kann „DoFollow“ irgendwie übersetzen mit „Unbedingt folgen“. Blogs, die sich dieser Initiative verschrieben haben, haben die Kommentar-Funktion bei WordPress so eingestellt, dass Suchmaschinen gesagt wird, dass Webseiten, die dort verlinkt sind, als Empfehlung anzusehen sind.

Der Blog mit dem orangen Daumen nach oben, der „You Big DoFollow Blog“ ist dabei einer der zentral agierenden Blogs. Und den möchte ich kurz vorstellen. Und zwar im Rahmen meiner Bloggerfreunde, denn der Blog gehört mit dazu.

Einige Zeit wurde der „You Big DoFollow Blog“ von Olena und Viktor betrieben. Hinweise und Tipps rund ums Bloggen und WordPress bestimmten die Themen. Es wurde eine Bloggerliste eingeführt über Blogs, die den Kommentar-Bereich auf „DoFollow“ eingerichtet haben und das den Betreibern mitgeteilt haben. Alles wurde recht akribisch durchgeführt.

Seit ein paar Wochen hat aber der Blog einen neuen Betreiber, nämlich meinen lieben Blogger-Kollegen Alexander Liebrecht, der gleich einige Blogs betreibt, unter anderem den Internetblogger, den ich hier schon einmal vorgestellt habe. Nun ist der Alex nun also auch der Betreiber vom „You Big DoFollow Blog“.

Ich halte ja die DoFollow-Geschichte für sehr wichtig. Wenn ich einen Kommentar mit einem Webseiten-Link am Namen freischalte, dann genießt derjenige einige Wertschätzung. Genießt die Webseite diese Wertschätzung nicht, wird der Kommentar meistens so nicht freigeschaltet. Nach dem Freischalten wird den Suchmaschinen mit „DoFollow“ erzählt: Schaut mal, dort gibt es auch guten Inhalt. Da stehe ich dazu, warum soll ich das nicht so machen?

Dummerweise ist WordPress standardmäßig so eingestellt, dass es genau umgekehrt läuft. Das System ist bei Kommentaren auf „NoFollow“ eingestellt. Warum das so ist, konnte noch nie richtig geklärt werden. Wahrscheinlich ist dies eine Schutzfunktion gegen Spam.

Jedenfalls kämpft der „You Big DoFollow Blog“ für die Link-Empfehlung. Alexander Liebrecht stellt allerhand Blogs vor und pflegt weiterhin die Blog-Liste der DoFollow-Blogs. Damit hat er ziemlich zu tun, auch neben seinen anderen Aktivitäten. Das muss anerkannt werden. Und deshalb empfehle ich jedem Blogger, sich einfach mal bei „You Big DoFollow Blog“ umzusehen.

Olena und Viktor haben dem Blog Leben eingehaucht, Alex hegt und pflegt das ihm übergebene Gut. Danke für die Arbeit. Und was halten Sie von solchen Blog?

Series Navigation<< Bloggerfreunde: Ulf, der Freak, mit einem wichtigen AuftragBloggerfreunde: Ulrike Bertus aus Leipzig >>

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

One thought to “Bloggerfreunde: You Big DoFollow Blog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.