Der neue Kindle bei Amazon

Amazon hat ja einen eigenen E-Book-Reader. Also ein Gerät, mit dem man digitalisiert Bücher lesen kann. Das ist recht praktisch. Man muss nicht mehr überlegen, ob ein Buch in eine Tasche passt oder nicht. Was kann das Gerät?

Der neue Kindle eReader von Amazon

Zunächst einmal ist das Display keins wie vom Handy, Laptop oder ähnlichem bekannt. Es handelt sich bei der verwendeten Farbe um so genannte „E Ink“, also elektronische Tinte. Nein, da läuft nun nicht aus den Fugen die Farbe heraus. Es handelt sich um ein Verfahren, mit dem natürliches Schwarz für den Text projiziert wird. Im Gegensatz zu einem Computer-Bildschirm können Sie damit selbst im hellen Sonnenlicht hervorragend und ganz ohne störende Blendeffekte lesen.

Amazon schreibt über den Reader, dass er ganz bewusst in dieser Größe hergestellt wurde, damit sich der Leser bewusst aufs Lesen und nicht auf das Halten des Gerätes konzentrieren muss. Das Gerät ist schließlich gerade so groß wie eine Handfläche. Da muss man nicht viel aufs Ausbalancieren achten.

Und was ist, wenn ich – wie immer – das falsche Buch mit habe? Ich denke, die Sorge wird niemand mehr haben. Während man bisher einen Wälzer mit in die Straßenbahn nehmen konnte und die Hand, die das Buch hielt, mit der Zeit einschlief, und es doch das falsche Buch war, kann man mit dem Kindle seine ganze Buchsammlung mitnehmen. Schließlich sollen bis zu 1400 Bücher in den Speicher des kleinen Gerätes passen.

Der Kindle in Aktion

Aber dann ist doch beizeiten der Akku leer, oder? Nein, wenn man den Akku stets korrekt auflädt, soll man laut Amazon einen Monat lang ohne Aufladen zurecht kommen.

Das Gerät bringt WiFi mit, ein WLAN-Router, der diese Funktion auf verwendet, findet das Gerät sofort, und der Reader kann sich ins WLAN einbuchen. Danach soll ein elektronische Buch innerhalb einer Minute auf das Gerät heruntergeladen sein. Dazu müssen Sie dann noch nicht einmal Ihren Computer einschalten.

Der Kindle kommt in 3 verschiedenen Ausführungen: Der Kindle im Standardkleid (siehe rechts), der Kindle mit Tastatur und der Kindle mit Tastatur und 3G (also Mobilfunk). Die Preise hierfür sind 99,- €, 119,- € und 159,- €.

Nun sollten Sie ihr Smartphone, Ihr iPhone oder Ihren Laptop einfach mal eine Weile in der Tasche lassen und in der Straßenbahn, im Bus, im Zug oder Flugzeug einfach mal ein nettes Buch auf dem Kindle lesen. Lesen entspannt.

Amazon legt viel Herzblut in das Projekt. Mich würde interessieren, ob der Kindle auch bei meinen Lesern gut ankommen würde. Schauen Sie doch einfach mal beim Kindle vorbei.


Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.