Erinnerungen an den Urlaub festhalten

Für die meisten Leute wird so allmählich der Sommerurlaub zu Ende gehen, vielleicht sind Sie ja auch schon wieder im Alltag angekommen. Aber die Erinnerungen will man ja immer, so lang es geht, festhalten. Und das geht natürlich.

Manches muss eben groß sein

Nicht jedes Jahr fährt man mit der gesamten Familie in den Urlaub. Das ist für viele ja gar nicht zu stemmen. Und irgendwann fragt man nach dem “Weiß du noch?” – Ja, man weiß noch, wenn man sich alte Fotos ansieht. Aber wie ist das mit großen Momenten? Möchte man die nicht größer als auf einem Foto haben? Ich erinnere da mal an meinen Besuch des Völkerschlachtdenkmals, von dem ich gestern berichtet habe. Dabei entstand ja z.B. dieses Bild:

Blick vom Völkerschlachtdenkmal auf das Krematorium des Südfriedhofs Leipzig in Richtung "Neuseenland" - (C) Henning Uhle
Blick vom Völkerschlachtdenkmal auf das Krematorium des Südfriedhofs Leipzig in Richtung “Neuseenland” – (C) Henning Uhle

So einen Blick erhascht man nicht alle Tage, oder? Mal stimmt das Wetter nicht, dann stimmt das Licht nicht, oder sonst irgendetwas stimmt nicht. Aber wenn man so ein Foto macht und möchte es gern so groß wie möglich haben, muss man meistens tief in die Tasche greifen.

Ein Fotodienstleister im Internet

Klar, Sie können Ihre Urlaubsfotos zum Fotodienst um die Ecke bringen. Aber genau das kostet dann immer eine ganze Stange Geld. Viel einfacher und oft günstiger ist es dann ja im Internet. Und da gibt es aber auch Dienstleister wie Sand am Meer. Die Preisspanne ist dabei auch immer sehr groß. Und trotzdem genügt dann die Qualität trotzdem nicht. Zu mäkeln gibt es da ja immer viel, stimmt’s?

Aber wenn Sie schon Ihr Foto online bestellen wollen, können Sie das auch gleich richtig machen. Für Windows XP bis 7 und neuer bietet der österreichische Dienst Ifolor Programme zum Designen von Fotos. Das Gleiche ist auch für Apple-Geräte verfügbar. Und für iPhone und iPad gibt es auch entsprechende Apps. So kann man gleich ganz einfach die Fotos hochladen und zum Beispiel als Fotobuch verarbeiten lassen. Wenn Sie wollen, können Sie dort auch Wand-Dekos oder Kalender bestellen. Das soll dann wohl alles aus den Apps heraus gleich funktionieren. Die Preise sind recht annehmbar, und es gibt derzeit einige Gutscheine.

Fazit

Ich konnte dieses Jahr keine große Urlaubsreise durchführen. Aber vielleicht nächstes Jahr. Und vielleicht erhasche ich dann den Moment für das Foto der Fotos. Und das möchte ich natürlich auch gebannt haben. Wenn aus so etwas dann ein ganzes Fotobuch entsteht, ist das eine schöne Erinnerung. Ich glaube, so etwas sollte man zumindest mal im Sinn haben, wenn man im Urlaub schon pausenlos vor sich hin knipst. Und dann verbreiten sich die Fotos in den sozialen Netzwerken, werden aber nicht in einer privaten Fotosammlung aufgehoben, nicht wahr?

Ich frage mal so in die Runde: Haben Sie mal über so eine Online-Bestellung für so ein Fotobuch nachgedacht oder solche Angebote auch mal genutzt? Ich meine, man weiß ja nie, wofür man mal so etwas braucht. Schaden kann es nichts. Und ein Urlaub ist immer kostspielig, da fällt auch ein bisschen Geld für einen Fotodienst an, oder?

Bildquelle: Urlaub – free picture by pippalou via morguefile.com

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.