Skip to main content
Logo von Vodafone - By Não creditado. (Seeklogo) [Public domain], via Wikimedia Commons Logo von Vodafone - By Não creditado. (Seeklogo) [Public domain], via Wikimedia Commons

Vodafone Deutschland gehackt – Millionen von Kunden betroffen

Hohe kriminelle Energie, Sachverstand und Insiderwissen war es möglich: Vodafone Deutschland ist gehackt worden. Der Angriff fand tief versteckt in der IT-Infrastruktur statt. Und es sollen etwa 2 Millionen Kunden von dem Angriff betroffen sein. Wohlgemerkt: Nicht nur Handy-Nutzer, sondern ALLE Kunden können betroffen sein.

Es handelt sich um einen sehr schwerwiegenden Eingriff in die Kundenverwaltung von Vodafone Deutschland. Der oder die Täter stahlen kürzlich rund 2 Millionen Stammdaten von Vodafone-Kunden, also Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Bankleitzahl und Kontonummer. Angeblich soll es aber keinen Zugriff auf Kreditkarten-Daten, Passwörtern, PIN-Nummern, Mobiltelefonnummern oder Verbindungsdaten gegeben haben.

Vodafone hatte bemerkt, dass es einen Zugriff gab. Das wurde dann umgehend von den zuständigen Leuten beendet. Der ganze Vorgang wurde dann natürlich sofort zur Anzeige gebracht. Inzwischen laufen Ermittlungen. Vodafone arbeitet hier eng mit den Behörden zusammen. Und sämtliche Zugänge, die die Angreifer benutzt haben, wurden geschlossen.

Ursprünglich wollte man wegen der laufenden Ermittlungen kein Informationen an die Öffentlichkeit geben. Da man aber inzwischen wohl inen Tatverdächtigen hat, hat man sich bei Vodafone auf den Schritt an die Öffentlichkeit geeinigt.

Wichtig für Vodafone-Kunden

Es soll laut Vodafone nicht möglich sein, dass mit den gestohlenen Daten direkt auf die Bankkonten der Betroffenen zugegriffen werden kann. Was aber möglich ist, dass man mit Phishing-Attacken, zum Beispiel durch gefälschte E-Mails, versuchen könnte, weitere Daten wie Passwörter und Kreditkarteninformationen zu erlangen.

Es ist eigentlich selbstverständlich, aber Vodafone rät zur besonderen Vorsicht. Man soll Acht geben bei Email- oder Telefon-Anfragen. Ob Sie betroffen sind, können Sie selbst prüfen. Vodafone hat hierfür eine spezielle Webseite eingerichtet, auf der Sie feststellen können, ob Sie zu dem Kreis der Opfer gehören.

Informationsseite Vodafone Deutschland

Zur zusätzlichen Gewissheit werden Sie in dem Fall, dass Sie dazu gehören, noch per Brief informiert. Und Sie können sich weiter informieren, u.a. bei Golem.

Bildquelle: Logo von Vodafone – By Não creditado. (Seeklogo) [Public domain], via Wikimedia Commons

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 thoughts to “Vodafone Deutschland gehackt – Millionen von Kunden betroffen”

  1. Pingback: Angriff auf Vodafone-Server [UPDATE] | Welches Netz - welche Vorwahl wird genutzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.